Welcher Ort am Gardasee ist besonders malerisch?

2 Antworten

Mir persönlich gefällt Torri del Benaco sehr gut. Ich habe 1 1/2 Jahre in Verona studiert und wir sind häufig nach Torri. Ich weiß nicht mehr genau welcher Tag, vielleicht Donnerstag, dann ist dort abends im Hafen / an der Pier ein schöner Kunstmarkt, auch Kitsch, aber auch sehr schöne Dinge. Auch manche Geschäfte sind noch offen. Es ist ganz toll in der Dunkelheit durch die leicht beleuchteten Gassen zu laufen! Dann noch eine Sangria bei Don Diego (in einer der kleinen Seitengassen der Hauptstraße, allerdings an der Seeseite), und solltet ihr Hunger auf gute Schinken/Salami/Käse-Platte für 1-x Personen, auch die wird man Ihnen gerne zubereiten.

Viel Spaß!

Ja, Sirmione im Süden ist der schönste Ort, er liegt auf einer unglaublich schlanken Landzunge, die weit in den See hineinragt. Tagesausflügler parken vor der Altstadt und schlendern über eine kleine Brücke in das Herz des Ortes, wo malerische Gassen warten. Dort zu wohnen ist allerdings nicht gerade billig. Abends, wenn die vielen Tagesausflügler abziehen, versrpüht der Ort einen besonderen Flair.

Urlaub in Portugal (Algarve, Monto Gordo) gebucht - Hat jemand Tipps; Strände / Sehenswürdigkeiten?

Ich mache mit meinem Freund im Juli 10 Tage an der Algarve (Ort heißt: Monte Gordo) Urlaub. Waren noch nie in Portugal. Haben 3 Tage ein Mietauto. Hat jemand ein paar Tipps für uns, welche Strände (in der Nähe) besonders schön sind?? Oder was muss man dort so alles unbedingt gesehen haben?? Haben auch schon überlegt mal nen Tag nach Spanien rüberzufahren - die span. Grenze ist von Monte Gordo meines wissens nicht sehr weit... ist das sinnvoll / sehenswert? Hat das schon jemand von euch gemacht? Und für den Fall das schon mal jemand in Monte Gordo oder in der Nähe war, gibts evtl. paar Restaurant-Tipps? Haben nur mit Frühstück gebucht...

Bin für eure Tipps sehr dankbar :-))

Vielen Dank schon im voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?