Welcher ist der schönste Stadtpark in Wien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Wien gibt es 'ne Menge Grün, und von der Stadt muß man sich eigentlich nicht wirklich erholen. Im Zentrum gibt's den Burggarten, Volksgarten, Rathauspark und den sehr schönen Stadtpark, wie Nanuk schon schrieb. Der schönste ist aber m.E. der Park von Schloss Schönbrunn, kommt man schnell und bequem mit der U- Bahn ( ich glaube die U4) hin. Erholsam ist auch ein Besuch des Zentralfriedhofs mit seinen vielen Ehrengräbern, zum Teil auch parkartig angelegt.

DH ! mehr gibt's, glaube ich jedenfalls, gar nicht.

0
@Nanuk

Na doch - die bereits von mir erwähnten Augarten, Türkenschanzpark oder den grünen Prater, den Rudolf-Bednar-Park, die Venediger Au, den Schweizergarten, den Maxingpark, den Schwarzenbergpark, den Währingerpark, das Kaiserwasser, ... um nur ein paar zu nennen; es lohnt sich angesichts der Fülle von wunderschönen Möglichkeiten auch mal einen Blick über den Tellerrand zu riskieren.

0

Da gibt es einige tolle Möglichkeiten: allen voran mein Liebling - der Augarten! ist auch einer beliebtesten Parks, mit vielen Wiesen, Liegemöglichkeiten, die Menschen picknicken, tummeln sich im Gras, machen Yoga, spannen Slacklines, es gibt eine "Wild-wachs-Zone", einen Spielplatz, zudem steht da ein alter Flakturm (was auch noch cool aussieht) und es gibt ein Gasthaus - die "Bunkerei" :-) wirklich top! Dann natürlich der "grüne" Parter - neben dem Vergnügungspark - hier tummeln sich auch Viele zum spielen, sportln, liegen, lesen, usw... diese Anlage ist riesengroß, man kann herumspazieren bis zum Lusthaus und noch weiter (wo es wirklich ländlich wird); und dann noch - die Donauinsel! hier ist es grün und entlang des Donauufers kommt auch Sommerlfait auf (wenns mal warm ist, natürlich) und streckenweise gibts Lokale, Sprtplätze, Grillplätze, Badeplätze, usw...

dann noch - etwas dezentral - z.B. der Türkenschantzpark (wunderhübsch, viele Studenten; nebenan ist die Uni für Bodenkultur)

0

Ich bin da eindeutig für den Park von Schloss Schönbrunn und auch das Schloss sollte man unbedingt besichtigen.

Ebenfalls ist der Stadtpark recht nett, allein schon wegen der hübschen Johannes Strauss Figur, der Anziehungspunkt für alle Touristen.

Natürlich Schloss Schönbrunn mit seinem Park.

Der, wo die Statue von Johann Strauss steht, das ist nämlich der Stadtpark. Dort gibt's nicht nur ihn zu sehen, ist aber am einfachsten zu erfragen. http://www.wien.info/de

Was möchtest Du wissen?