Welcher Hochseilgarten in Deutschland ist besonders empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BingoIngo,

da ist natürlich wieder die Frage, in welcher Ecke in Deutschland??? Ich nehme nicht an, dass ihr für einen Betriebsausflug von z.B. Süddeutschland in den hohen Norden gurken wollt. Vielleicht unterschätze ich auch die Dynamik von Betriensausflügen (und das Budget...;-).

Grundsätzlich glaube ich, dass alle Hochseilgärten ganz schön sind, wobei das schwierig ist zu beurteilen, weil ich ja nur die in Hamburg kenne. Die Parcours sind abwechslungsreich - da ist alles dabei für die Mutigen und die dies werden wollen. Neben den zwei Links, die ich dir gleich gebe, moechte ich noch sagen, dass wir hier in Hamburg noch eine ganz besondere Alternative haben: Der Hochseilgarten auf der Cap San Diego - ich glaube, der einzig schwimmende Hochseilgarten in Hamburg. Ein schoenes Vergnuegen, auch wenn ich die Hochseilgaerten in der Natur vorziehe. Schaus dir einfach mal an. Ach ja, jetzt im Winter haben die Hochseilgaerten natürlich geschlossen, aber das kannst du dir ja denken. Viel Spaß!:-) Kletterwald Hamburg: http://www.kletterwald-hamburg.com/

Lieber BingoIngo,

Ich habe zwei Favoriten: Bergen auf Rügen, der ist preislich kaum zu toppen und den Kletterpark an der Talsperre Pöhl, da kann man zuerst durch eine geflutete Autobahnbrücke fahren, dann Klettern gehen und danach die blauen Flecken, die sich zweifelsohne durch das Klettergeschirr ergeben werden, der Sonne und anderen Badegästen in der Badeanstalt präsentieren.

Für ein Foto der Brücke siehe die Startseite von brückentage.info

LG

Matthias

Was möchtest Du wissen?