Welcher Flussreisenveranstalter bietet Reisen auf dem Po in Italien an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es gibt mehrere, die beliebtesten Schiffahrten am Po gehen meist zwischen Mantua und dann über kleinere Kanäle nach Venedig.

Es gibt Touren mit Radausflügen, z.B.

http://www.radurlaub-italien.com/rad-und-schiff-italien-2010.html

oder Kreuzfahrtferien

kreuzfahrtferien.de/flusskreuzfahrten.asp?Region=19

Wenn ich dich noch auf eine Idee bringen darf--- weshalb nicht eine Brenta-Fahrt? Schau es dir mal im Internet an. Die wundervollsten Villen von Palladio und Scamozzi besichtigen.....

den link sende ich dir extra!

Ich wollte es auch nicht glauben, aber sowas gibt es tatsächlich. Google mal mit dem Stichwort. Auch wenn die dann eher in den Lagunen an der Po-Mündung rumschippern, denn der Po selbst ist an sich nicht schiffbar ausgebaut und erlaubt aufgrund unregelmässiger Wasserführung keinen planbaren Schiffsbetrieb.

Ansonsten - überlegs Dir gut. Der Po ist ein ziemlich vergewaltigter Fluss. Eingedeicht mit mehr üder weniger begradigtem Verlauf, keine Flussauen und wenig Orte, die direkt am Fluss liegen. Dazu immer mal Industriebetriebe, die den Fluss als kostenlosen Abwasserkanal nutzen, entsprechend schäumt und riecht der Fluss.

zimmerservice 30.08.2011, 20:05

also, ich bin vor 3 Jahren am Po sehr schön mit dem Schiff gefahren,da gibt es viele Möglichkeiten, das geht sehr gut! es gibt nur einen Bereich, wo man auf den Mincio ausweicht. geht schon alles! Wegen des Schmutzes: das hat sich auch gelegt. Vielleicht warst du vor längerer Zeit dort, dann wäre es möglich, dass es schlimmer war, denn Anfangs der 2000-er gab es Probleme.

0
zimmerservice 01.09.2011, 19:39
@AnhaltER1960

ach das, vor guten eineinhalb Jahren- ging durch alle Medien! Das war ein Sabotage-Akt. das meinst du.

0

Was möchtest Du wissen?