Welche(r) Dokumentation / Film über Neuseeland ist sehenswert und eignet sich als Reisevorbereitung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da solltest du dir unbedingt "Whale Rider" anschauen! Das ist zwar ein Spielfilm und von der Landschaft Neuseelands sieht man nicht wahnsinnig viel, aber man bekommt einen sehr interessanten Einblick in die Maori-Kultur! Ich finde den Film wirklich super gemacht und absolut sehenswert auch wenn man nicht nach Neuseeland reist!

Das Problem bei Herr der Ringe ist, das Hintergrundlandschaft und Vordergrundlandschaft aufeinander geschnitten sind, es ist fast nie zu 100 Prozent so vorzufinden wie im Film. Ich kann dir noch ein Buch empfehlen, die "Maori-Bibel": The Song of Waitaha. Hab ich mir für 60 Euro gekauft, ist wirklich interessant.

Mit Dokumentarfilmen kenne ich mich nich aus, aber an Spiefilmen sind "Once Were Warriors von 1994" (spielt in Auckland ist ist ziemlich gewalttaetig) und "River Queen von 2005" (spielt am Wanganui Fluss auf der Suedinsel) sehr interessant, um etwas ueber die Maoris zu erfahren. Fuer die Landschaft darf natuerlich "Herr der Ringe" nicht fehlen.

2 Wochen nach Neuseeland oder Tasmanien (von Australien aus)?

Ich plane eine Reise über zwei Wochen von Australien aus. Würdet ihr eher nach Tasmanien oder nach Neuseeland fliegen? Warum?

...zur Frage

Lorbeer-Wälder auf der spanischen Kanaren-Insel La Gomera?

Habe im TV eine spannende Doku über Lorbeer-Wälder auf La Gomera gesehen. Wer kann mir sagen, wie man diese vor Ort am besten erkunden kann?

...zur Frage

Nicht schwindelfrei-Wo hat man den schönsten Blick über Paris?

Ganz konkret: Von welchem Stadpumkt aus habe ich den besten Blick über Paris? Der Eifelturm, das ist klar- aber was eignet sich für NICHT-Schwindelfreie?

...zur Frage

Gibt es irgendeinen Film, der euch zu einer speziellen Reise angeregt hat?

Ich bin auf die Frage gekommen, weil ich heute hier einige Israel-Fragen gelesen habe.

Der Film, der mich nämlich wahrscheinlich am meisten geprägt hat, war "Schindler`s Liste". Ich hab den Film das erste Mal mit zwölf Jahren gesehen und seitdem trage ich mich mit dem Gedanken an eine Reise nach Yad Vashem. Ich habe mich über die Jahre eingehend mit der jüdischen Geschichte beschäftigt, unter anderem auch Geschichte studiert.

Mir ist irgendwie aufgefallen, dass der Film auch ein Stück weit meinen Weg mitbestimmt hat. Heute ist mir mal wieder klar geworden, dass ich immer vorhatte, nach Jerusalem zu reisen.

Naja, wie ist das bei euch. Gibt es einen Film, der euch schonmal so weit gebracht habt, dass ihr auch die Orte besuchen wolltet, die ihr im Film gesehen habt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?