Welcher Deutsche Wald ist im Herbst empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann dir den Schwarzwald wärmstens ans Herz legen. Mit der Kombination aus Laub- und Tannenbäumen hat man nicht nur sehr viele bunte Blätter, sondern auch einen einzigartigen Anblick durch die grünen Flecken zwischendrin. Im Schwarzwald gibt es außerdem Wandertouren, die nach jedermans Geschmack sind (von leicht bis schwer). Der Campingplatz in Kirchzarten liegt praktisch. http://www.camping-kirchzarten.de/ Er ist zwar am Fuß der Berge und nicht mitten drin, dafür ist man aber auch schnell (15 Minuten mit dem Zug) in Freiburg und kann noch etwas die Stadt erkunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie von dorle48 schon gesagt - die schönsten Gegenden im Herbst mit überwiegende Laubbäumen (auch einigen Obstbäumen darunter) sind der Odenwald und der nicht weit entfernte Spessart!

Dort gibt es schöne Campingplätze, leichte bis mittelschwere Wanderwege, wo es über Laub hinaus auch noch das eine oder andere zu sehen gibt (das 'Felsenmeer' z.B.) und die beiden Mittelgebirge liegen schön zentral und sind gut zu erreichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle deutschen Mittelgebirge sind im Herbst schön,je nachdem wo ihr wohnt und wie weit ihr fahren wollt,kommt von Harz im Norden bis Schwarzwald im Süden eigentlich alles in Frage.Wenn es auf einem Campingplatz sein soll,würde ich persönlich lieber in den Süden der Republik gehen,da ist es vielleicht noch nicht so kalt.Wir fahren gerne mal in den Spessart (Bad Orb),Odenwald,Pfälzer Wald und Eifel und der Taunus,wo ich wohne,ist auch nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 12.09.2011, 18:31

Taunus Mobil Camp Altweilnau

Wetter 16°C/22°C Klar9°C/19°CMeist sonnig 7°C/20°CMeist sonnig 7°C/19°CTeils sonnig Es gibt einen Stellplatz für Wohnwagen und Wohnmobile im romantischen Weiltal bei Altweilnau im Taunus ,mitten im Laubwald Taunus Mobil Camp Altweilnau Mo.Di.Mi.Do. Anfahrtsbeschreibung 61276 Weilrod Altweilnau

ausserdem kenne ich noch eiige Campingplätze an der Lahn, z.B. in Weilburg-Odersbach,Villmar-Runkel,Weinbach-Gräveneck www.camping-odersbach.de/ 06081-14555

0
dorle48 12.09.2011, 18:48

sorry,hier ist jetzt irgentetwas schief gelaufen!

0

Hallo Kolle23,

wär natürlich interessant zu wissen, wo Du wohnst, denn ich nehme nicht an, dass Du für ein verlängertes Wochenende extra quer durch Deutschland düsen willst...

Trotzdem ein Tip von mir: Ab in den Harz! Dort hast Du viele lauschige Wanderwege. Und es gibt auch ein breites Angebot für Campingplätze. http://www.campingplatz-im-harz.de/ Hab mich grad vorgestern spontan entschlossen, mit meinem Kleinen nächste Woche ein paar Tage hinzufahren. Viele bunte Blätter, aber auf was ich mich noch viel mehr freue: Die frische, einsame Harzer Luft einzuatmen!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Harz wäre sicher etwas für dich: http://www.harzinfo.de/ Der Bayrische Wald aber auch, je nachdem, wo Du wohnst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 10.09.2011, 17:32

Bayrischer Wald: http://www.bayerischer-wald.de/

LG

0
Roetli 11.09.2011, 06:39
@Seehund

Also Seehund - ich tue es ja ungern, aber hier muß ich leider ein wenig korrigieren! Der Bayerische Wald ist als "es muß natürlich ein Laubwald sein" ja nicht gerade erste Wahl mit seinem über 80% Nadelwald-Anteil! Sorry!

0
Seehund 11.09.2011, 16:19
@Roetli

Alle Mittelgebirge, so auch der Harz, der Schwarzwald und die Rhön... verfügen ab einer gewissen Höhe vorwiegend über Nadelwald.

Im westlichen Teil des sehr großen Gebietes bleibt nun genug Laubwald übrig- habe ich letztes Jahr im Herbst noch sehr genossen.

0

Was möchtest Du wissen?