Welcher Campingplatz ist in Südfrankreich besonders kinderfreundlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

im Sommer werdet Ihr "überall" Familien antreffen ....

Südfrankreich ist wunderschön, doch gerade im Sommer sehr, sehr voll. Und ohne Reservierung (oft schon im Jahr zuvor, spätestens im Winter) ist es fast unmöglich an der Küste - hauptsächlich Cote d´Azur - noch ein freies Plätzchen zu finden.

Große Campingplätze, wo Ihr vielleicht noch eine Chance habt, liegen an der Küste zwischen Sete und Argeles sur Mer (kurz vor Spanien) oder Ihr fahrt auf die andere Seite Frankreichs an den Atlantik. Auch dort ist eine große Camper-Tradition angesiedelt.

Eine weitere Möglichkeit ist natürlich das Hinterland, wo es in der Nähe idyllischer Städtchen ebenfalls einige Campingplätze gibt. Da es Euch aber wahrscheinlich eher um Strand und Schwimmen geht, empfehle ich den herrlichen Stausee Lac de Sainte Croix.

http://www.badische-seiten.de/bilder/lac-de-sainte-croix/

Vielleicht ist es möglich, auf einem der Campingplätze kurzfristig noch einen Platz zu finden.

Muss es das Meer sein? Da bevorzugte ich eher den Atlantik. Ansonsten, falls nicht Meer, die Ardeche & Co. Für Kinder wesentlich spannender. Und wie ich finde: Für Erwachsene auch ;)

camping direkt am Meer in Südfrankreich: le palais de la mer oder les-sablons....beides schon mit Kindern getestet und für gut befunden.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?