Welcher Campingplatz ist der schönste im Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien?

2 Antworten

Hey Barbarossa, (du trägst den Namens eines Platzes in Köln ;) ) Wir waren dieses Jahr in an den Plitwizer Seen und haben im Campingplatz Korana übernachtet. Der Platz ist relativ neu, sehr sauber und preiswert. Er ist nur ca. 5km vom Nationalpark entfernt und hat einen Bus der dich zum Park fährt. Wir haben ca. 30€ für unsere PKW + Anhänger + Frau und Kind bezahlt. Achja, der Camping Platz liegt am Fluss Korana, sodass du da auch nachmittags schwimmen gehen kannst. Näheres habe ich hier entnommen: http://www.plitvicer-seen.com/unterkunft/camping-plitvicer-seen.html

viel spaß!

Liebe/r matzan,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Schau dazu bitte nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Hallo,

letztes Jahr im Juni besuchten wir den Nationalpark. Er ist fantastisch und wirklich sehenswert, doch innerhalb der Seenregion gibt es keine Campingplätze oder sonstige Übernachtungsmöglichkeiten. Wir wohnten damals in einer Pension in Gehweite zu einem der Eingänge. Wir haben aber diesen Campingplatz gesehen

http://www.np-plitvicka-jezera.hr/deu/index.php?option=com_content&view=article&id=24&Itemid=25

der sich allerdings etwas außerhalb befindet. Er liegt am Flüsschen Korana, in dem man auch baden kann. Ob er so naturnah ist, wie Ihr es Euch wünscht, weiß ich nicht. Im Park selbst ist das Schwimmen natürlich streng verboten.

Vielleicht gibt es einen nähergelegenen, doch dieser ist uns nicht aufgefallen.

Spontan zelten in Kroatien - noch möglich?

Hallo zusammen!

Wir waren früher (vor 10-15 Jahren) öfter mal mit der Familie in Kroatien. Damals sind wir einfach mit dem Auto runtergefahren und haben uns spontan einen Campingplatz ausgesucht, der uns gefiel. Das war nie ein Problem, es waren immer Plätze frei.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Kroatien inzwischen deutlich mehr Touristen anlockt. Trotzdem würde ich gerne nochmal hin, mangels Auto würden wir wahrscheinlich nach Split oder Zadar fliegen und uns ab da mit öffentlichen Verkehrsmitteln rumschlagen. Reisezeitraum wäre Mitte bis Ende September.

War jemand schonmal in den letzten Jahren zu dieser Zeit in Kroatien? Sind da die großen Touristenströme schon wieder weg?

Außerdem würden wir auch gerne nochmal zu den Plitvicer Seen. Von Zadar aus scheint es ja einen Bus zu geben, ist damit schonmal jemand gefahren?

Würde mich über ein paar Tipps und Erfahrungen freuen!

Gruß, Max

...zur Frage

Baden in den Plitvicer Seen in Kroatien?

Kann man in den Plitvicer Seen in Kroatien baden? Irgendjemand meinte, das sei nicht erlaubt... Ein Besuch dort macht doch nur halb so viel Spaß, wenn man in den Seen gar nicht baden darf, oder?

...zur Frage

Welches ist der schönste Gipfel der Vogesen?

Von welchem Gipfel der Vogesen hat man den schönsten Blick auf Frankreich und nach Deutschland? Ist irgendeiner der Gipfel von sich aus besonders schön, von Blumen und Natur her, vielleicht sogar eine nette Gaststätte zum einkehren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?