Welcher Anbieter erlaubt die Einwegmiete eines Leihwagens von Kanada in die USA?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein ganz heißes Thema, also ich kenne keinen Anbieter der dies erlaubt. Ich habe schon davon gehört das man z.B. in Kanada anmietet, dort herumreist, dann an der Grenze zu den USA das Auto zurückgibt, mit dem Taxi (oder Bus) über die Grenze fährt und dann einen neuen Wagen in den USA nimmt. Klingt kompliziert, ist aber wohl machbar.

Ich habe auch noch nie davon gehört dass das möglich ist. Das Problem ist schlicht, dass es sich um zwei Länder handelt und ein "eingeführter" Wagen ja eigentlich verzollt werden müsste wenn er eine geraume Zeit im Land ist. Es wäre also nur möglich wenn man den Wagen sofort wieder ausführt, also wenn sich gleich jemand finden würde der den Wagen zurückfährt oder die Firma müsste den Wagen selbst zurückfahren, was natürlich teuer ist. Übrigens ist es auch in Europa so gut wie unmöglich mit einem Leihwagen durch verschiedene Länder zu touren und ihn in einem anderen Land abzugeben.

Die einzige Option bietet Hertz !

Zuschlag hält sich in Grenzen. Anmietung in New York, Rückgabe in Torotonto, bei unbegrenzter Kilometerleistung (Pkw) 173 US-$. Günstig buchbar bei ebookers.de (eininges billiger als bei Hertz direkt !) Gruß Tomsen

Was möchtest Du wissen?