Welchen schönen "Heimatfilm" könnt ihr empfehlen wenn ihr Bayern vorstellen wolltet ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da empfehle ich dir so gut wie alle Filme von Marcus H. Rosenmüller - wenn du den Dialekt hören möchtest, auf jeden Fall "Räuber Kneißl", sehr schön ist auch "Die Perlmutterfarbe" aber mein Favorit ist immer noch "Wer früher stirbt ist länger tot" ( Info: http://de.wikipedia.org/wiki/Wer_fr/a>herstirbtistlängertot) - so kann man Bayern zeigen - das sind zwar immer noch Klischees, aber Schöne! Einen schönen Filmabend wünsche ich euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Klischees suchst, habe ich einen tollen Tipp für dich Daheim sterben die Leut' eine Komödie von Leo Hiemer und Klaus Gietinger - wirklich köstlich: "Ein sturer Bauer wehrt sich mit Hilfe eines Gesundbeters gegen die neue Fernwasserleitung. Ein neues Wasser soll es bald geben im Dorf, jedenfalls wenn es nach dem Landrat geht. Bauer Allgeier aber hat sein eigenes Wasser. Er will nix wissen von einer Fernwasserleitung und greift zur Mistgabel. Der wehrhafte Landwirt schaltet einen Gesundbeter ein, worauf der Landrat prompt von einem gräßlichen Harndrang befallen wird. Und wenn Stadtfrau und Bauernbub miteinander nächtigen, scheint sogar der Teufel seine Hand im Spiel zu haben...

Quelle: Daheim sterben die Leut` DVD - Kritik - Trailer - Film von www.digitalvd.de"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ja nicht gleich Liebe, Triebe, Heimatklänge sein.

Die Münchner Bussi-Bussi-Gesllschaft ist doch in "Rossini- oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief" schön wiedergegeben. Wer etwas mehr Zeit hat, greift zu den Folgen von Kir Royal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde keinen Heimatfilm zeigen,sondern einen Film,der die Landschaft,die Schönheiten und die Sehenswürdigkeiten Bayerns zeigt und nicht irgendwelche Vorurteile untermauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Utella 05.09.2011, 15:23

Stimmt würde ich. Ich finde die Bilder bei Sissi auch sehr schön von Bayern. Diesen Klassiker kennt jeder. Man kann ja auch nur ein paar Filmszenen einspielen.

0

Genau, ein schöner Bayerischer Heimatfilm für Besuch aus den USA. So, dass das Klischee mal wieder bestätigt wird. Denn ganz Deutschland besteht nur aus Bayern. Wir tragen alle Lederhosen und hören Blasmusik. Im Regal stehen nur Hummel und Goebel Figuren... Und an den Wänden haben wir Kuckucksuhren. So denken die Amis eh schon von uns. Reicht das noch nicht? Tut mir echt Leid, aber das ist völliger Quatsch. Zumal du schreibst, "er möchte seinen Gästen sehr viel zeigen". Da gibt es wirklich bessere Filme, um Amis Deutschland (!) zu zeigen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sepp2000 05.09.2011, 10:48

Vielleicht will er gar nicht Deutschland zeigen - sondern Bayern - soll es geben, oder ? und Filme gibt es zum Thema auch viele ;-)

0
schmucki 05.09.2011, 11:48
@sepp2000

Das Klischee ist trotzdem wieder bestätigt... :-)

0
Absolutwig 05.09.2011, 19:11
@schmucki

Wodurch? Weil er explizit nach einem bayerischen Heimatfilm fragt? Wenn der Besuch wirklich auf Bayern scharf ist, dann ist das doch gut so. Und soweit ich der deutschen Sprache mächtig bin, und das oben gelesene verstehe, fragt er nach "bayerischen" Filmen.

Ist doch alles gut und das Klischee machst Du selber, sonst niemand!

0

Hallo edward,

doch, da fällt mir einer ein (mußte jetzt glatt stramm überlegen und ein bißchen googeln), aber jetzt hab ich ihn:

"Erkan & Stefan" - bestimmt ein Hit für die amerikanischen Kollegen (bloß nicht in Richtung Heimatfilm abrutschen; das geht definitiv nach hinten los).

Ansonsten würd ich mich auch nicht zu doll auf Bayern festlegen - Deutschland ist ja viel mehr..., z.B. Berlin, gibt viele tolle Filme, die dort spielen... Einfach googeln, da bekommste ne Liste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besonders dumm finde ich die "Lausbubengeschichten" Vielleicht könnte man damit beginnen? Mir kommt das vor wie das "Vorurteil", alle Österreicher könnten Jodeln und tragen ständig Lederhosen. (Und kommen mit Skis auf die Welt.) Der Unterschied zwischen Bayern und Österreich?

Österreicher sehen ständig den "Sound of Music".... ;-((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 05.09.2011, 10:54
Die Lausbubengeschichten sind nicht dumm,sondern beruhen zum grössten Teil auf wahren Begebenheiten aus dem Leben von Ludwig Thoma und sind das genaue Gegenteil eines Heimatfilms.Sie sind nämlich sozialkritisch und eine Satire auf die damaligen Gegebenheiten.
1
geistlein 05.09.2011, 14:38
@dorle48

weshalb so laut? Ich sprach von den Filmen, und die waren stupid.

0
dorle48 27.12.2011, 16:14
@geistlein

Tut mir leid,es war keine Absicht,habe jetzt erst! mitbekommen,daß diese Schrift so interpretiert. wird

0

Was möchtest Du wissen?