Welchen Ort würdet Ihr für vier Übernachtungen am Lago Maggiore wählen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spontan würde ich dir Ascona empfehlen, wenn du das nötige Kleingeld hast. Das liegt auf Schweizer Seite und ist für romantische Spaziergänge am See, gutes Essen und eine fantastische Aussicht berühmt.

Wenn du es etwas günstiger magst, lege ich dir einen der kleinen Orte kurz nach der italienischen Grenze ans Herz. Cannobio ist so eine Stadt, schön am Wasser gelegen mit Wochenmarkt, der auf jeden Fall sehenswert ist. Die andere Seeseite kenne ich leider nicht so gut. Sie ist touristisch nicht ganz so überlaufen, also könntest du dort auch auf Schweizer Seite vielleicht ein Zimmer zu akzeptablen Preisen bekommen. :-)

Viel Spaß

Da nur rd. 15 % des Lago Maggiore auf dem Gebiet der Schweiz liegt, befinden sich die schönsten und interessantesten Orte nach meiner Einschätzung auf der italienischen Seite (ist auch wesentlich preisgünstiger). Der wohl bekannteste Ort ist Stresa im mittleren Teil des Lago Maggiore (westliche Seite des Sees, die zur Region Piemont gehört). Stresa ist ein alter Urlaubsort mit verschiedenen grossen Hotels aus der sog. "Bel Epoque". Demgemäss ist dort touristisch sehr viel los. Stresa liegt direkt gegenüber den Borromeischen Inseln (Isola Bella und Isola dei Pescatori), die in jedem Falle sehr sehenswert sind. Wer es etwas ruhiger liebt, sollte auf die östliche Seeseite wechseln (Lombardei), die touristisch weniger entwickelt ist. Hier ist der Ort Laveno zu empfehlten. Dort befindet sich ein Sessellift, der auf den aussichtsreichen Sasso del Ferro führt (Blick auf Monte Rosa und die Walliser Alpen). Laveno ist Endstation der "Ferrovie Nord", einer Eisenbahnstrecke, die Mailand mit dem Lago Maggiore verbindet. Ein weiterer interessanter Ort ist Luino, ebenfalls auf der lombardischen Seite, mit einer schönen Altstadt. Luino, gut angebunden durch die Schnellboote, ist bekannt für den traditionellen Wochenmarkt. Von Luino ist es nicht weit nach Lugano und an den Luganer See (über Pote Tresa).

Isola dei Pescatori - (Italien, Übernachtung, Ort) Isola Bella - (Italien, Übernachtung, Ort) Lungo Lago in Stresa - (Italien, Übernachtung, Ort)

Also Locarno, Minusio oder Ascona sind wunderschön, und man kann abends gut weggehen. Das Nightlife und die Restaurants sind erstklassik. schau mal bei www.tessin- ferienwohnungen.com nach, da gibt es schöne ferienwohnungen und ferienhäuser. zum essen gehen kann ich das seven/seven easy in ascona oder das giardino in minusio empfehlen. eine sehr gute pizzeria ist das centrale in minusio/zentrum an der via san gottardo, dort gibt es hervorragendes essen und wirklich preiswert. viel spass im tessin

Was möchtest Du wissen?