Welchen Adapter braucht man für Steckdosen in Neuseeland?

3 Antworten

In Neuseeland haben sie die gleichen Stecker/Steckdosen wie in Australien und Teilen der Pazifik-Inseln!

Es war in AU etwas schwierig für mich, einen entsprechenden Adapter zu bekommen - es gab jede Menge für AU/NZ-Eingang und für alle Welt passende Ausgänge, aber nicht umgekehrt (die Australier reisen einfach selbst sehr gern)! Als ich dann einen gefunden hatte (in einem winzigen Elektroladen in Fremantle), hat der jedoch nur ein paar Cent gekostet und war aber dann auch ganz klein und handlich!

Falls Du daher öfter auch in andere Länder reisen möchtest, solltets Du den Tipp von Sternmops befolgen! Mir war so ein Omni-Adapter für meine weltweite Reise zu umfangreich - ich habe immer vor Ort einen kleinen, handlichen gekauft.

Neuseeland hat "3pin"-Steckdosen. Die Stecker haben einen senkrechten Pin in der Mitte und darueber zwei schraege. Es gibt in Deutschland Adapter, bei denen man die oberen Pins verschieben und drehen kann, dann kann man sie auch fuer andere Laender benutzen.

Kaufe dir doch einen Reise-Adapter-Stecker der für alle Länder paßt. Ich hab mir meinen damals bei Tchibo gekauft. Er begleitet mich schon seit sehr vielen Jahren in alle Länder der Welt und war spottbillig. Ich häng dir mal ein Bild von dem Adapter an, welchen ich meine. http://www.digitalo.de/products/112212/Reisestecker-Adapter-Travel-Star-Plus.html?WT.mc_id=shopzilla&ref=32&products_model=X90433&utm_source=shopzilla&utm_medium=CPC&utm_campaign=X90433&WT.mc_id=shopzilla

Paris Metro- und RER Tickets - Frage

Hallo,

ich habe gesehen, daß man von Charles de Gaulle-Flughafen nicht gleich mit der Metro, sondern erst mit dem RER zu einer Metro Station fahren muss. Ich überlege eine Reise zu machen, und mein Metro-Bahnhof vom Hotel wäre "Lamark Cap;" Ich müsste also mit dem RER zu "Gare du Nord" fahren und dann noch 2 x in die Metro umsteigen. Ich möchte nur Hin- und zurück vom Flughafen - Hotel die Metro & Co benutzen. Leider liegen die Ankunft und Abreise zwei Tage auseinander.

Ich erledige mir gerne im voraus (von D aus) schon alles, als dann dort vor Ort nicht zu wissen, was wir geht und Zeit und Nerven verliere.

Nun habe ich gesehen, daß man (wie in London) auch von hier aus eine Traveler-Card erwerben kann. Die nützt mir aber nicht wirklich etwas, denn ich müsste sie ja wohl für 3 Tage dann nehmen?

Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man (in Paris) ein Ticket für den Transfer (1 -Tages-Ticket für 22,30 € erwerben. Das ist sehr teuer, für eine einzige Fahrt an dem Tag, wo ich es bräuchte.

Den Rossy-Bus möchte ich aber auch nicht nehmen.

Wer kann mir eine Alternative nennen, bzw. mal beschreiben, wie man von Deutschland aus ein Ticket bestellen kann. Oder aber schildern, wie das in Paris ablaufen würde, und wo das überall ginge. Vielleicht ist es ja günstiger bzw. möglich In Paris ein solches Einzelticket zu kaufen?

Vielleicht hat jemand eines solche Reise schon mal gemacht, und kann mir den Ablauf da beschreiben.

Danke und liebe Grüße

Sheera

...zur Frage

Sind die Steckdosen in Südafrika die gleichen wie in Deutschland?

Ahh Hilfe, im Zuge meiner Vorbereitungen für meine Reise nach Südafrika, habe ich mich gerade gefragt, ob ich dort überhaupt mein Handyladegarät etc. anstecken kann? Hat da jemand eine Ahnug, und wenn nicht, wo finde ich den passenden Adapter??

...zur Frage

Gibt es im ICE Steckdosen?

Ich fahre im Mai mit dem Ice an die Ostsee. Da wir von Basel aus fahren, sind wir etwas länger unterwegs und ich habe überlegt im Zug noch ein wenig zu arbeiten. Kann man einen Platz mit Steckdose buchen? Weiß das jemand? Wir sind übrigens zu zweit / meine Mutter kommt mit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?