Welche Zeit ist in Füssen ideal für Schloss Neuschwanstein?

2 Antworten

Hallo, mittlerweile ist es am Schloss so, dass man Tickets für eine feste Uhrzeit kaufen kann. So hat man schon mal nicht die stundenlange Ansteherei. Generell würde ich sagen, gleich in der Früh oder abends gehen, da sind die Reisebusse noch nicht da oder schon wieder weg. Das Wochenende würde ich vielleicht generell auslasssen (wenns geht). Insgesamt ist natürlich die ganze Gegend rund um Füssen schon toll, da gibts tolle Möglichkeiten. Angefangen bei unzähligen Berg- und Wandertouren, es gibt ausser Neuschwanstein noch die Schösser Hohenschwangau und Linderhof, Oberammergau ist toll, die Wieskirche, die 2 Ruinen bei Eisenberg sind eine schöne Wanderung, in Speyden gibts eine sehr urige kleine Brauerei... So, ich hoffe, es waren einige Tipps dabei, ich wwünsche Ihnen schönen Urlaub...

Also ich würde einen Wochentag vorschlagen und so spät wie möglich die Führung mitmachen - frag einfach nach der letzten Führung - und dann noch ein bisschen bleiben - dann hast du das Schloss und die Umgebung für dich allein - danach musst du über die Marienbrücke laufen - das ist einfach unglaublich bei Vollmond! - und die neue Aussicht in die Schlucht genießen - sie haben da gerade einen spektakulären neuen "Balkon" über den Schlucht angebracht. Bei schlechtem Wetter empfehle ich dir die Kristall Therme in Schwangau und bei gutem Wetter eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff MS Füssen oder MS Allgäu ( das ist ein bisschen kleiner) - viel Spaß im herrlichen Allgäu!

Was möchtest Du wissen?