Welche Zechen unweit von Dortmund kann man gut besichtigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da musst Du gar nicht weit fahren- Zollern ist definitiv die schönste Zeche im Pott: http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/zollern/ort/

Ansonsten die Zeche Zollverein, die aber aus einer ganz anderen Zeit stammt und dem Stil der neuen, deutschen Sachlichkkeit folgt. Gerade die Unterschiede zwischen Zollverein und Zollern sind bemerkenswert- wie schnell sich die Zeiten ändern.

Zollern wird dagegen durch den Historismus und vor allem durch den Jugendstil geprägt- es war das Ziel die schönste Zeche im Pott zu haben und gerade die Maschinenhalle mit ihren Marmorschalttafeln und den Jugendstilfenstern zeigt, dass das geschafft wurde- TOLL!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktive Zechen gibt es kaum noch und besichtigen kann man diese als Normalbürger eh nicht. Es gibt aber ein sehr gutes Bergbaumuseum in Bochum und die Zeche Zollverein in Essen, Welterbe der UNESCO und unbedingt einen Besuch wert, ist ca. 1/2 Stunde von Dortmund entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empfehlen kann ich dir auch einen Besuch des "Landschaftsparks Nord" in Duisburg, ebenfalls ca. 1/2 Stunde von Dortmund entfernt. Gerade bei diesem schönen Wetter lässt sich dort eine Menge unternehmen. Es finden auch viele Freilichtveranstaltungen statt. Hier ist die offizielle Seite des Parks: www.landschaftspark.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
28.05.2012, 19:48

Zeche? Nichts gegen den Landschaftspark (siehe meine Tipps zuletzt, aber....)

LG

0

Was möchtest Du wissen?