Welche Wallfahrtsorte in Deutschland sind die schönsten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Altötting ist der größte Wallfahrtsort in Deutschland, dort pilgert man in die von Votivtafeln gesäumte Gnadenkapelle zur Schwarzen Muttergottes. Weit über eine Million Menschen kommen jedes Jahr hierher, Papst Benedikt XVI, der ganz in der Nähe geboren wurde, war 2006 auch da. Auf und rund um den großen Kapellplatz gibt es weitere Kirchen sowie Einkehrmöglichkeiten, u.a. die Post von Gerold Tandler (ehemaliger Minister). Andechs (davon schreibt Catgirl) ist in meinen Augen eher was für Biergarten-Pilger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich war nur in Lourdes, zwar nicht aus religiösen Gründen, aber ich war dennoch sehr beeindruckt und bewegt. In Deutschland kann ich Dir Würzburg, Trier, Aachen, Altötting (das ist angeblich der Größte), Andechs etc. nennen. Neben wikipedia gibt es auch eine freie katholische Enzyklopädie: http://www.kathpedia.com/index.php?title=Wallfahrt#Deutschland Da stehen einige Orte aufgelistet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?