Welche Vorteile hat man als ADAC-Mitglied typischerweise beim Reisen außer beim Auto?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein AAA-Zeichen ist nicht auf den ADAC-Karten! Es muß eine ADACplus-Karte sein - auf der ist das blau-weiß-rot gestreifte 'show your card'-Zeichen für die USA (und noch andere Zeichen für andere Länder)! Damit bekommst Du beim bzw. über den AAA jede Menge Vergünstigungen. u.a. in den Niederlassungen (die es sehr häufig gibt) die Tourbooks bzw. Hotel-/Motel-/Campground Führer kostenlos, Kartenmaterial und diverses anderes. Ansonsten kannst Du, wie schon geschrieben, gute Vergünstigungen beim Übernachten oder Auto mieten bekommen, auch Pannenhilfe beim Leihwagen (soweit die Leihwagenfirma da nicht helfen könnte). Auch in einigen Vergnügungsparks bzw. bei anderen Eintrittsgebühren kann es Discounts geben!

Keine Vergünstigungen örtlicher Automobil-Clubs erhält man damit übrigens in AUS und NZ!

Natürlich bekommst Du auch alle regulären Leistungen, die in der Karte selbst enthalten sind, auch im (US) Ausland!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In USA bekommt man in vielen Hotels, vor allem auch Motels, Vergünstigungen. Vorlage der ADAC-Karte - darauf achten dass auch das Zeichen des amerikanischen Automobilclubs (ich glaube der heisst AAA) drauf ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erlebt im Ausland ohne PKW: Wir mussten im nicht europäischen Ausland ambulant und stationär in Krankenhäuser. Der ADAC-LBB betreute uns sofort und vorort, es wurden alle Kosten vom ADAC-LBB übernommen. Bei stationären Krankenhausaufenthalt war nach sofortiger Rücksprache mit dem ADAC-D keine Zahlung an das Krankenhaus erforderlich. Nur bei einer ambulanten 1. Krankenhausuntersuchung musste ich mit 600€ in Vorleistung (stets Kreditcard dabei haben!) treten. Hauptvorteil der ADAC informiert alle anderen Krankenversicherungen. Wenn man im Ausland einen PKW mietet kann/hilft im Schadensfall der ADAC (Mallorca-Prämie z.B.). MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?