Welche von Mexikos größten Städten lohnt einen mehrtägigen Besuch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meine Städte Highlights sind folgende. Puebla: sehr hübsche Innenstadt mit gefliesten Fassaden, einige Kirchen und Museen zur Besichtigung, Fußgängerzone zum Shoppen, das alles vor der Kulisse des Popocatepetl, aber nach zwei Tagen hat man dann alles wichtige gesehen. Oaxaca: Sehr charmante ruhige Innenstadt mit zig kleinen Lädchen, Museen, Kirchen, Märkte, Bars, dazu die Pyramidenanlage Monte Alban vor den Toren der Stadt und weitere Ausflugsmöglichkeiten , hier lohnt sich ein drei- bis viertägiger Aufenthalt. Einen Besuch lohnen auch die Kolonialstädte nördlich von Mexico City: San Miguel de Allende, Guanajuato, Patzcuaro und Morelia, alle zusammen in fünf bis sechs Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?