Welche unbekannteren Inseln der Seychellen sind einen Besuch wert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann Deinen Bruder verstehen - die Seychellen sind für mich auch fast das Paradies auf Erden - aber eben auch extrem teuer, gerade wenn Du abseits des "Beaten Trecks" bereisen möchtest. Hatte dort ein Fischerboot von einem Inder gemietet über mehrere Tage und bin auch auf die um Mahe herumliegenden kleinen Inselchen gewesen - Getränke hatten wir dabei und den leckeren Palmherzensalat hat er frisch zubereitet und den Fisch haben wir selbst gefangen. Diese "Privatcharter hat uns dann 250 Euro pro Tag gekostet - aber es war unbenommen jeden Tag ein Erlebnis. Manche Inseln kannst Du nur von einem Schiff begehen, manche befinden sich in Privatbesitz. Mir persönlich - wobei anzumerken ist, dass ich Taucher bin und vielleicht unter anderen Gesichtspunkten reise - hat Silhouttte besonders gut gefallen (keine Strassen, Flüsse, Wald, Bäche, Wasserfälle). Besonders schön war auch Denise (flache Koralleninsel, atemberaubende strahlend weisse Strände, blaue Lagune), Desroche Island (Flugdauer eine Stunde von Mahe). Vielleicht wäre ja das Alphonse Atoll was für Dich - Zum Atoll gehört nur eine Insel - Alphonse Island - mit lediglich einer Landfläche von 1,7 km2 und einer Lague von 8 km2. Es gibt einen Flughafen dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm... schwierige Frage. Ich war mal im Rahmen eines längeren Aufenthalts sogar mal 1 Woche mit Zelt ganz allein auf einem Inselchen, wo ich mich zur Robinsonade recht teuer hinschippern ließ ;) So habe ich Eure Frage jetzt aber nicht verstanden. Dann gibt es noch kleinere Hotelinseln. Da wird's dann aber preislich heftig. Die touristische Infrastruktur konzentriert sich eben auf die Hauptinseln Mahe, La Digue und Praslin, wobei ich ein Fan von Letzterer bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja jetzt wird es schwierig. Die Hauptinseln hat ja tauss schon genannt. Jetzt gibt es noch zwei kleine Inseln mit Unterkünften. Einmal die Insel Silhouette (20 km²) und noch die Insel Frègate mit nur 2 km². Auf beiden Inseln kann man wunderbar relaxen. Ob sie einen Besuch wert sind, kann ich so nicht beurteilen, da dies ja immer im Auge des Betrachters liegt. Guck einfach mal bei tripadvisor und holiday check nach den verfügbaren Unterkünften. Wünsche dir viel Spaß auf diesen Trauminseln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tauss 12.04.2012, 10:00

Richtig! U. a. Fregate meinte ich mit preislicher Hotelinsel ;)

0

Was möchtest Du wissen?