Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es entlang der Elbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit den Paddelvereinen und Co. hatte Glueckskind bereits einen guten Hinweis gegeben. Die lassen sich im Internet ganz gut finden.

Des Weiteren möchte ich Dich auf die Internetseite des Elberadwegs hinweisen. Ich weiss, radeln ist nicht paddeln. Dennoch findest Du dort, sortiert nach Flussabschnitten, auch Hinweise auf Übernachtungen, wenn Dir mal nach fester Unterkunft ist. Manche von denen liegen direkt am Fluss, sind also auch für Paddler prinzipiell geeignet. GuggstDuHier: http://www.elberadweg.de/start.html

Wild zelten ist so eine Sache, da weite Bereiche der Mittelelbe Biosphärenreservat sind; da wirds Einschränkungen geben, wenn nicht sowieso Verbote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In fast jedem größeren Ort entlang der Elbe gibt es einen Ruder-oder Kanuclub. Diese Vereine sind fast alle darauf eingerichtet durchreisende Wasserwanderer kurzzeitig zu beherbergen. Die Clubs verfügen in der Regel über schön gelegene Grundstücke am Fluß, wo man ein mitgebrachtes Zelt aufstellen kann. Mit den Sanitäreinrichtungen haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht, sauber und warmes Wasser. Auch die Küche, Terrasse und andere Gemeinschaftsräumlichkeiten können oft mitgenutzt werden. Dies kann an Tagen mit schlechtem Wetter die Laune retten ;). Also, ich würde euch empfehlen, das Zelten auf jeden Fall dabei zu haben. Sehr hilfreich und nett waren die gemeinsamen Abende mit anderen Flusswanderern und Einheimischen. Die wertvollsten Tipps erhält man dort.

Zur Planung der Tour über die Elbe solltet ihr euch die Karten und Atlanten des Jübermannverlags ansehen/besorgen. http://www.juebermann.de/Direktlink/dir-TA1.html

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?