Welche Thailand-Insel März/April

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im März / April kann man wettermäßig sowohl an die Ostküste (Koh Samui usw) als auch an die Westküste reisen und findet gute Bedingungen vor. Zu dieser Zeit dürfte schnorcheln und tauchen an beiden Küsten gut möglich und mit guter Sicht verbunden sein. Traumstrände und die Möglichkeit, abends am Strand essen zu gehen (ich gehe davon aus, Ihr wollt in einem Restaurant essen und nicht picknicken) und auch die Insel gut erkunden, da würde ich die Insel Koh Lanta vorschlagen. Dort findet Ihr an dem Hauptstrand, der Klongdaow Beach Restaurants, Reisebüros, Shops und Tauchbasen, Weiter unterhalb der Klongdaow Beach gibt es aber auch schöne einsame Strände und man kann die Insel gut mit den kleinen Motorrädern selber abfahren. Wenn Ihr es etwas ruhiger haben wollr, dann wäre vielleicht die Insel Koh Hai geeignet. Koh Hai hat an dem sehr schönen Hauptstrand inzwischen 5 - 6 Resorts, in deren restaurants man dann abends ausweichen kann. Zum Schwimmen und Schnrocheln ist die Insel bestens geeignet, zum Erkunden der Insel gibt es allerdings außer kleinen Dschungelwanderungen nicht viele Angebote. An der Ostküste, etwas östlich von Koh Chang liegt die noch relativ unbekannte Insel Koh Kood. Diese Insel bietet viele sehr gute restaurants, viele Ausflugsmöglichkeiten und Schnorchelmöglichkeiten. Was hier nicht dafür weniger vorhanden ist, das sind die Traumstrände. Es gibt eineige kleine Strände, die auch schönen Sand und glasklares Wasser habemn und wo man gut schnorcheln kann, aber zum Schwimmen ist es wegen der vielen Korallen im Wasser nicht das Gelbe vom Ei. Ebenfalls an der Ostküste, nur ca. 10 km von Koh Samui entfernt, iegt Koh Phangan. Hier findet Ihr auch alle die Vorgaben, die Ihr gestellt habt: schöne, zum Teil sehr einsame Strände, Restaurants und Bars, auch schön idyllisch am Strand, Einkaufsmöglichkeiten und auch viele schöne Schnorchelecken und Tauchplätze. Ihr könnten Koh Samui und Koh Phangan gut miteinander verbinden.

Vielen vielen Dank

0

Ich kann momentan nur die Insel Koh Chang empfehlen. Hier gibt es wirklich noch schöne Strände. Wer die Ruhe will geht zu Sanit, Villa Blue Saphir Tel. 0066-0810446373. www.villa-blue-saphir@web.de. Sie vermietet 4 super Zimmer mit allem Komfort in einer Villa mit Pool für erschwinglichen Preis. Ca. 300 m von einem wunderschönen weißen Sandstrand. Sie vermietet Mopeds um die Insel zu erkunden. Ein Muss auf Koh Chang. Wer den Rummel liebt kann dann zum White Sand Beach fahren. Die Zimmer bei Sanit kann ich nur empfehlen.

Wie wäre es denn mit Koh Tao-Tanote Bay....Traumhafter Strand mit netten Unterkünften in Bungalows und das sehr gute Calypso Dive.Dort kannst du tauchen-oder lernen-direkt in Strandnähe innmitten schöner Korallenbänke,oder einfach nur schnorscheln mit hunderten von Fischen und Korallen.Abends dann relaxt im Restaurant sitzen und aufs Meer schauen....

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?