Welche Tagesausflüge könnt ihr von Fez/Marokko aus empfehlen?

1 Antwort

Also, bis in die Wüste sollte man von Fes aus einen Inlandsflug zB. nach Erfoud buchen, es ist ziemlich weit. Wer Zeit hat, der könnte die Route Fes,Azrou, Er Rachidia, Erg Chebbi machen, das sind ca.480 km und man braucht etwa 2 bis 3 Tage. Als Tagesausflug würde sich die heilige Stadt Moulay Idriss anbieten. Die Stadt ist klein, aber malerisch gelegen. Nicht weit davon, in Sichtweite, inmitten von Feldern ist noch Volubillis, eine Ausgrabungsstätte der alten Römer mit schönen Mosaiken. Auch Meknes ist gut erreichbar. Von Fes aus ist man schneller im Mittleren Atlas und im Rif Gebirge, als in der Wüste.

Was möchtest Du wissen?