Welche Strände der arabischen Halbinsel sind die besten (Preis, Ausstattung, Freiheit, Wetter)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wer in die VAE zu reisen beabsichtigt, dem möchte ich als erstes** Dubai** ans Herz legen.Wir würden die/den Strand von Dubai empfehlen, Allerdings hat sich durch die Bauveränderungen wie die Marina und den Bau der Palmen im Meer einiges am Strand verändert. Man kann in Badekleidung nur den Strand des oder der Hotels zum Laufen und Spazierengehen nutzen. Wo mehrere Hotels nebeneinander liegen, verlängert dies den Srandabschnitt. Man kann in Dubai und Abu Dhabi .auf jeden Fall einen normalen Bikini tragen.Unser bevorzugtes Hotel ist das Jebel Ali mit schöner großer Parkanlage, 4 Pools und Strandbereich (siehe Beurteilung Tripadviso).Ein Aufenthalt in Dubai im Strandhotel ist preislich schon gehobener, dafür hat es aber auch etwas mehr zu bieten.In Abu Dhabi mögen wir das Hilton mit Beach Club oder Intercontinental. Jedes der genannten Hotels oder Anderer hat seine Vor- und Nachteile und Jeder empfindet es für sich anders. Tipp; man sollte sich in der Stadt angemessen bekleiden, heisst 3/4 oder lange Hosen für Frau wie Mann, Frauen über ein Top, Bluse mit Halbarm als Jacke und möglichst keinen zu tiefen Ausschnitt..Männer in der Öffentlichkeit kein Achselhemd. Im Hotel ist das kein Problem !l. Zum Frühstück auch kurze Hose und leger. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 02.12.2012, 23:39

Herzlichen Dank für den Stern und besten Gruss. ManiH

0

Hallo,

In den Arabischen Emiraten (Dubai, Abu Dhabi) oder im Oman findest du tolle Badestrände. Bikini ist dort an den Hotelstränden kein Problem. Außerhalb der Hotelanlagen wirst du kaum Bademöglichkeit mit Duschen etc. finden.

Die Ausstattung der Hotels ist zu großen Teilen dem Luxussegment zugeordnet, allerdings gibt es sehr gute Angebote, so dass man in diesen Genuss auch als Normalverdiener kommen kann. Der Oman ist etwas teurer, Luxus ist aber auch hier erschwinglich.

Das Wetter könnte ein größeres Problem sein, denn teilweise ist es so heiß, dass man es nicht mehrere Stunden am Strand aushält. Auch das Meer bietet dann kaum Erfrischung. Bestes Badewetter findest du in den Monaten November (nach dem heißem Sommer) und im März/April vor. Auch im Dez. bis Februar ist es angenehm warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 26.09.2012, 20:32

Angenehm ist es von November bis Februar (25-30 Grad), der Oktober ist meist noch deutlich heißer und ab März/April wird es wieder nahe an die 40 Grad (normalerweise...)

0

Die arabische Peninsula umfasst 7 Länder und in den meisten davon sollte Deine Frau das Bikini zu Hause lassen, Mitnehmen könnte sie es nach Aegypten und nach Dubai,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 26.09.2012, 20:33

Ägypten ist aber Afrika und nicht mehr arabische Halbinsel :-)!

0

Siehe Wetter in Dubai, sind die Temparaturen auszuhalten? Dort habe ich schon ausführlich Stellung genommen. Wir verbringen seit ca. 30 Jahren unseren Urlaub in Dubai und Abu Dhabi und haben die Erfahrung gemacht, dass die Temparaturen mit dem Kopf zu tun haben, also es ist Empfindungsache. Beim allerersten Aufenhalt im September hatten wir auch die Meinung "zu heiss und nie wieder". Aber beim nächsten Aufenthalt im gleichen Monat ein Jahr später war es dann schön, vorallem das angenehm warme Meerwasser, wie im Thermalbad. Ein Traum !! Und die tollen Hotels, das ganze Drumherum, ein traumhaftes Erlebnis der Superlative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?