Welche Städte in Südspanien für Städtetrip?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Carla,

wie Revolera schon sagte gibt es Unmengen zu sehen und erleben in Südspanien.

Dort kann man locker 2 Wochen seiner Zeit verbringen :)

Planst du eine Andalusien Rundreise oder nur eine Stadt?

Wenn es nur eine Stadt sein soll, würde ich auch Sevilla wählen.

Wir haben es damals folgendermaßen gemacht:

Wir sind nach Jerez geflogen und haben dort den Tag verbracht bevor wir nach Mijas gefahren sind (ca. 3 Std.).

In Mijas (ca. 20 Minuten von Malaga entfernt) hatten wir eine tolle Ferienwohnung. Ein uriger spanischer Ort auf einem Berg mit toller Aussicht auf die Costa del Sol.

Dann sind wir mit dem Auto die Küste entlang gefahren nach Ronda (ca. 1 Std.). Der Felsenstadt die durch eine tiefe Schlucht zweigeteilt ist.

Einen anderen Tag haben wir einen Tagesausflug nach Granada zur Alhambra gemacht (1 1/2 Stunden).

Wieder ein weiterer Tag zu der Tropfsteinhöhle von Nerja (ca. 1 Std.).

Am nächsten Tag sind wir nach Malaga und von dort mit dem Zug (absolut empfehlenswert der AVE) über Cordoba nach Sevilla. Haben dort eine Nacht verbracht und sind am nächsten Tag früh nach Cordoba, dort den Tag über und am Abend zurück.

Auf dem Weg zurück nach Jerez an der Küste entlang nach Gibraltar (ca. 2 1/2 Std).

Die Nacht verbracht in Tarifa (ca. 40 Min von Gibraltar) und am Morgen weitergefahren nach Cadiz (ca. 1 Std oder 1 1/2). Von dort ist es noch noch eine kurze Strecke bis Jerez.

Zwischendurch hatten wir auch einen erholsamen Badetag eingelegt.

Aber es war definitv der erlebnisreichste Urlaub überhaupt!! :)

Vielleicht ist da ja auch was für dich dabei!

VLG

milkie

Im Süden Spaniens gibt es ein Unmenge zu sehen, vor allem halt kulturelles und geschichtliches, so dass du dir fast überlegen musst wo deine Prioritäten sind.

Vor allem sehenswert ist natürlich Sevilla, dann Córdoba (mit der Mezquita!), Granada (Alhambra!), auch Málaga hat seinen Reiz sowie Cádiz und Jerez de la Frontera. Das sind jetzt aber nur die grossen Städte (betr. Städtetrip). Wenn es um eine ganze Reise geht gibt es auch jede Menge kleine Orte die Sehenswert sind, mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeitn, da viele Orte ja schon über 3000 Jahre alt sind.

Musst du dich auf einen Ort beschränken als Städtetrip würde ich Sevilla nennen - allerdings nicht im Hochsommer (hat mit Córdoba durchschnittliche die höchsten Temperaturen von Europa)

Definitiv solltest du Málaga (tolle Küste, beeindruckende Gebäude), Sevilla (Kathedrale etc.) und Granada (mit der schönen Alhambra und der malerischen Altstadt) besuchen. Wenn du mal die Bötchen der Reichen und Schönen betrachten möchtest, lohnt sich auch ein Ausflug nach Marbella. Südspanien ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Was möchtest Du wissen?