Welche Städte in China sollte man unbedingt gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch Souzhou, nahe Hangzhou und Shanghai, ist sehr zu empfehlen! Guilin oder besser noch das Städtchen Yangshou direkt zwischen den wunderschönen Kegelbergenam Perlfluß gelegen (von Guilin aus mit einem Boot anzufahren) auch. Am Besten dort jedoch 1-2 Nächte bleiben, gibt günstige Hostels!, sich ein Fahrrad leihen und die Dörfer ringsum mit ihren Märkten besuchen! Das wäre noch ein wenig Chinas Landleben zu all den Städten! Gerade Shanghai hat ja inzwischen mehr von einer amerikaniscen Großstadt als von China :-)! Auch Qingdao, garnicht sooo weit von Beijing entfernt ist ein amüsanter Zwischenstop mit den architektonischen Überbleibseln aus deutscher Kolonialzeit!

Ja, und Xian wäre auch toll - aber nicht gerade 'an der Küste' gelegen, genau so wenig wie Chengdu, Kunming oder noch ein paar andere sehenswerte Städte!

Was ich für China unbedingt empfehle, ist eine der Teilstrecken nicht zu fliegen, sondern mit dem Zug zu fahren! Kann man als Ausländer relativ billig auch in den Soft Seaters oder Soft Sleepers! Dort ist es sehr bequem und während einer Zugfahrt sieht man zumindest etwas von der durchfahrenen Landschaft (wenn schon 'Urlaub und Kohle' nicht dazu reichen, dort auch ein wenig zu bleiben), im Gegensatz zu Flügen! Abgesehen davon kommt man ins Gespräch mit den sehr kommunikativen Chinesen und erfährt vieles über das Land, was einem ansonsten ziemlich sicher entgehen würde!

Auf Taiwan würde ich verzichten und dafür lieber die andern hier genannten Plätze nicht nur 'durchrasen' sondern ein wenig genießen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Shanghai aus solltest Du mit dem Zug nach Hangzhou fahren, etwa 1 Std. Fahrtzeit. Liegt am Westsee und ist eine der schönsten Städte Chinas.

Und: Du solltest von Guangzhou (Kanton) mit dem Schnellboot ueber den Perlfluss nach Hongkong fahren. Es ist toll, sich vom Wasser aus der Stadt zu naehern und Guangzhou hat auch einiges zu bieten.

Wenn es Deine Zeit erlaubt, solltest Du auch einen Abstecher nach Guilin am Li Fluss machen, die Kegelberge dort sind wahnsinnig beeindruckend und evtl. auch nach Xian wg. der Terrakotta Armee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde euch Hangzhou empfehlen. Es ist in meinen Augen eine der saubersten und ordentlichsten chinesischen Städte. Das macht es zum Reisen optimal für einen Einstieg, für einen kurzen Abstecher ist die Stadt wunderschön: bei meinem ersten Besuch am Westsee hatte ich stundenlang nur am Ufer sitzen können.

Wer sich fernab der Massentouristen bewegen möchte, sollte in den Bergen wandern gehen, da gibt es ganz tolle Wanderwege. Ein Ausflug zu den Teeplantage (ca. 5 km von der Stadtkern) wäre für die Naturliebhaber eine tolle Ergänzung zu der Stadtsbesichtigung.

Zum Ausgehen finden sich Restaurants, Bars und Clubs jeder Art, die Preisniveaus sind dementsprechend unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fällt mir als erstes ein Abstecher als Alternative zur ganzen Küste ein:

Nach Taiwan ein, also dann Taipei, schau mal ob Dich das schon mal vorab insirieren könnte:

http://wikitravel.org/de/Taiwan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fitz44
18.09.2011, 17:19

Ja an Taipei habe ich auch schon gedacht, dann am besten von Shanghai aus... muss ich mal nach nem Flug schauen wie teuer das ist. Danke

0

Was möchtest Du wissen?