Welche Stadt ist d i e Stadt der Mode in Europa, wohin reist ihr gerne zum Shoppen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die klasischen Modemetropolen sind sicher London, Paris und Mailand, wobei ich Mailand ganz besonders toll zum shoppen finde. Dort kann ich meine Schuh-Leidenschaft voll ausleben :-) Empfehlen würde ich aber trotzdem die skandinavischen Hauptstädte, vorallem Kopenhagen. Skandinavische Desinger haben einen ganz eigenen Still, nicht nur bei Möbeln oder bei H&M. In Kopenhagen oder auch Stockholm gibt es einige kleine Läden mit wirklich schöner Mode. Das tolle daran, du kannst fast sicher sein das kaum eine andere die schönen Teile trägt. Auch in Sachen Schuhe haben diese Städte einges zu bieten.

Bin absolut einverstanden mit snowy. Gamla Stan in Stockholm, dort sind die kleinen Boutiquen versteckt.

0
@Nanuk

Stimmt genau, dort kann man wirklich super schöne Sachen finden :-)

0

auf jeden Fall London!! die ganzen kleinen Geschäfte und Läden sind super!! der Camptan Market ist der Hammer! Da findet man echt coole Teile, die sonst sicher keiner hat :) ich hab mir dort den coolsten Pulli ever gekauft... Und wenn man sich Zeit nimmt (und sich so einen Insider-Reiseführer kauft) dann findet man wirklich günstige Sachen...

Die bekannten Mode-Städte sind alle schon aufgezählt worden. Was immer gerne vergessen geht sind Madrid und Barcelona. In Madrid gibt es ganze Strassenzüge in denen kleinste Shops mit Schuhen und Handtaschen liegen. Viele Schuhe und Handtaschen aber auch Kleider werden im Hinterhof der Boutiquen nur für ein paar wenige Läden produziert. Ebenfalls haben grosse Ketten wie Zara dort kleine Boutiquen mit Unikaten, die man sonst nirgends findet. Ebenfalls in Barcelona aber keinesfalls so ausgeprägt wie in Madrid. Da meine Frau und meine Töchter ausgiebig zu bummeln pflegen, schätze ich all die netten kleinen Bars mit den Tappas und erfrischendem Bier um meine Wartezeiten zu verkürzen. Die Modestrassen liegen in den Seitenstrassen zwischen der Calle de Sagasta (Metro Alonso Martinez) wenn man südlich bis zur Calle Gran Via (Metro Gran Via) läuft. Die Strasse dazwischen ist die Calle de Hortaleza und all die Abzweiger sind voll von kleinen Kleiderläden. An der Gran Via selber sind all die normalen grossen internationalen Läden die man in jeder Weltstadt vorfindet. Ah richtig, es gibt noch eine weitere Strasse in einem anderen Quartier wo meine Frauen wegen Schuhen immer hin müssen. Bei Bedarf kann ich da noch nachfragen.

Was möchtest Du wissen?