Welche Stadt in den USA bietet sich als guter Ausgangspunkt für eine Tour zu den Niagarafällen an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, New York steht natürlich über allen anderen Städten und ist immer eine Reise wert. Ich persönlich bin aber ein Fan von Chicago, wenn es denn die USA sein sollen. Ich bin von Toronto aus an die Niagara-Fälle gefahren. Wie hier schon beschrieben, ist die kanadische Seite die schönere und interessantere. Gruß HeMa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir -ganz klar- New York als Ausgangspunkt empfehlen. Falls du diese Stadt noch nicht kennst, musst du sie mal gesehen haben. Das quirlige Leben der Stadt bietet zudem einen schönen und interessanten Kontrast zu einer Niagara-Tour. Man kann diese Ausflüge auch schon von Deutschland aus (über sämtliche Reiseveranstalter) buchen, sie sind sehr gut organisiert. Viel Vergnügen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe nicht die Notwendigkeit für mehrtägigen Aufenthalt an den Niagarafällen. Was an den Fällen selbst spannend ist -die Fälle !- hast Du an einem halben Tag gesehen. Von oben, vorne, hinten, unten. Und dann nix wie weg.... Sonst gäbe es noch eine eindrucksvolle Dichte an Imax-Kinos, Dungeons usw. zu besichtigen.

Von New York aus ist es eine Tagestfahrt nach Niagara Falls und es gibt nette Landschaft auf dem Weg, das Hudsontal, Fingerseen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

New York ist natürlich eine sehr gute Möglichkeit. Alternativ kommen Boston (hübsch, Anfahrt eine Idee weiter als von NY) oder Toronto (sehr urbane Milllionenstadt, relativ nahe an den Falls) in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben für September auf der kanadischen Seite gebucht. Sie soll sehr viel angenehmer sein als die völlig vertouristische USA-Seite. Allerdings fahren wir innerhalb von 7 Wochen über New York, Maine, Kanada an die Niagarafalls und dann zurück nach New York.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
15.05.2013, 22:35

Soso, soll sie ?

Ist sie aber nicht. Die kanadische Seite hat sämtliche Auswüchse eines grausamen Massentourismus. Aber viel Spass....

1

Was möchtest Du wissen?