Welche Stadt am Baikalsee in Russland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besonders bekannt am Baikalsee ist der Ort Listvjanka, 70 km von Irkutsk entfernt und auch mit oeffentlichen Verkehrsmittel (Bus) gut zu erreichen, Nachteil: kommen dort noch Reisegruppen mit Sonderzuegen an (aus Port Baikal), dann halten sich dort mehr Touristen als Einwohner auf. Besonders zu empfehlen kann ich eine Tour mit der Baikalbahn auf der Strecke (Irkutsk) - Sljudjanka - Polovinnaja - Port Baikal, auch an der Baikalbahn gibt es schoene Unterkuenfte, hier erlebt man dann noch das urspruengliche Sibirien. Thomas

Du solltest ueberhaupt nicht 'suchen', sondern sofortestens fest buchen, sonst stehst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der Strasse......von Juli bis Oktober haben wir jetzt schon Probleme, unsere Kunden unterzubringen. Tipp: Bei Sludyanka gibt es ein Hostel fuer 8.- / Nacht, kann den Link aber nicht schreiben, weil solche Informationen hier tabu sind - nur wozu dann dieses Reisefrage-Forum, wenn man keine Links zu vor-Ort-Locations setzen kann??? Deswegen schreibe ich hier so selten, halte die Vorgehensweise der Forenbetreiber fuer einen Anachronismus.==

Besonders schoen ist es auf der Insel Olkhon, suche aber ruhiges Plaetzchen; selbst dort kommen inzwischen die Neckermaennertouris vorbei, die ihre durchgeplante Pauschalreise fuer ein ""Abenteuer"" halten.......komme nur nicht auf die Idee, im Freien zu schlafen: 2010 wurde eine unserer Kundinnen am Baikal von einem Baeren aufgefressen, weil sie meinte, auf eigene Faust losmarschieren zu muessen plus Wildcampen; dort hat es massenhaft Baeren, die auch 'mal schlechte Laune haben und keine Feinde kennen.......lg aus St. Petersburg!

alte Boerse, St. Petersburg - (Stadt, Russland, See)

Guten Tag Herr/Frau piterz,

man kann hier durchaus Direktlinks zu Hotel etc. posten. Nur Werbung für die eigenen Webseiten/das eigene Reisebüro ist nicht gerne gesehen, was auch genau so in den Richtlinien steht, da hier keine Werbeplattform ist.

Außerdem kann man durchaus auch gute Tipps geben, ohne immer Links zu posten. Das hat überhaupt nichts mit Anachronismus zu tun.

Abgesehen davon, wird auch mal über einen Privatlink hinweggesehen, insofern du nicht jede 2. Antwort mit Links deines Reisebüros überschwemmst :-)

Wenn du dich in der Region gut auskennst, kannst du doch auch ohne Links schöne/gute/nette Antworten geben, ohne zu mosern.

0

Liebe/r piterz,

es ist durchaus erlaubt, auf reisefrage.net Links zu posten - sofern diese nicht gegen unsere Richtlinien verstoßen.

Generell gilt auf reisefrage.net: Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Auch das Veröffentlichen von affiliate-Links, Partnerprogrammlinks und kommerzieller Werbung ist verboten.

Liebe Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?