Welche Spezialitäten sollte man unbedingt probieren, wenn man das Elsass besucht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Voraussetzung ist, dass du relativ deftige Gerichte magst. Dann gibt es schon einige leckere Sachen. Etwa das Choucroute garnie, Sauerkraut mit Würsten und Fleisch wie Schweinebauch oder Kassler. Typisch ist auch der Flammekuchen, kein süßer Kuchen, sondern eher eine Art Pizza mit Zwiebeln, Speck und Sauerrahm. Wenn du einen süßen Kuchen möchtest, gibt es den wirklich leckeren Elsässer Guglhupf (elsässisch-französisch in recht verschiedenen Varianten geschrieben bis hin zu kouglof), einen Hefekuchen mit Mandeln und in Kirsch eingelegten Rosinen. Falls du statt etwas Süßem als Nachtisch lieber Käse möchtest, bietet sich der Munster an - ein seeeeeehr kräftiger Käse. Und zu allem natürlich Elsässer Wein.

DH!

0

Auf jeden Fall solltest Du Flammkuchen probieren. Das ist ein sehr dünn ausgewellter Teig, der in der klassischen Variante mit Sauerrahm, Speck und Zwiebeln belegt und gebacken wird. Flammkuchen wird aber auch in ganz vielen anderen Varianten, bis hin zu süßen Kreationen angeboten. Und Munster Käse solltest Du auch probieren, aber es muss klar sein, dass der ist nicht nur seeeeeehr kräftig im Geschmack, sondern auch im Geruch ist. Wenn Du eine Abneigung gegen "Stinkekäse" hast, lieber nicht bestellen, obwohl Dir dann was entgehen würde. Der schmeckt nämlich wirklich gut. Ich persönlich würde auch noch Coq au vin empfehlen (Hähnchen in Wein), und auf jeden Fall Merguez. Leckere scharfe Lammwürstchen. Ich bin ein bisschen neidisch ;) lg

Merguez sind echt gut, aber nicht grad typisch fürs Elsass...

0
@narva

ich verbinde mit den Würstchen auf jeden Fall das Elsaß. Auch wenn sie ursprünglich aus Tunesien(?) kommen. Nur im Elsaß kriegt man die auch meterweise auf dem Markt und kann die in einem Stück Baguette mit Harissa essen. Ich finde das gehört zu einem Elsassbesuch einfach dazu ;)

0

Coq au vin gibt es in ganz Frankreich; die Elsässer Variante heißt Coq au riesling.

0

Was möchtest Du wissen?