Welche Skigebite haben in der Vorsaison vor Weihnachten guten Schnee und gute Angebote?

5 Antworten

Wenn ich an Österreich denke, dann ist es in den hohen Lagen wahrscheinlich am schneesichersten - Gletscher gehen natürlich auch immer. Wenn ich außerhalb der Hauptsaison wohin skifahren gehen möchte, dann fahre ich oft an den Arlberg. Kleiner Tipp am Rande: solltest du dir dein Board oder deine Ski nicht ruinieren wollen, dann leih dir welche im Tal aus. An der Talstation in Dalaas kannst du das z.B. bei http://www.milanovic.at/skiverleih

Schneesicher sind natürlich eher die höher gelegenen Skigebiete. Natürlich kommt es auch auf das Wetter an. In einem Winter schneit es in den Nordalpen stärker, in einem anderen in den Südalpen. Mit dem Auto via Tauernautobahn gut zu erreich ist zum Beispiel das hoch gelegene Obertauern, von Salzburg brauchst Du dorthin nur gut eine Stunde. Wenn nur wenig Schnee fällt, gibt es zumindest Frost, das heißt: Kunstschnee.

Am besten Du buchst sehr kurzfristig - in der Vorsaison ist das problemlos möglich da vielmehr freie Unterküfte als Gäste-Nachfrage - dann kannst Du dorthin fahren, wo WIRKLICH schon gut Schnee liegt. Gletscher und Kunstschnee kann bedeuten: Harte, vereiste Pisten, nur kleine Teile der Gebiete wirklich befahrbar, oder eisige Kälte, während andernorts schon flauschiger Pulverschnee bis ins Tal wartet... Dank Internet ist kurzfristig buchen ja heute kein Problem mehr.

Was möchtest Du wissen?