Welche Sehenswürdigkeiten in Köln unbedingt anschauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo merkeline,

es gibt natürlich so einiges in Köln zu sehen. Neben dem Dom und den vielen romanischen Kirchen ist das Schokoladenmuseum ein Highlight, ein Bummel durch die Altstadt, das "4711-Haus", das Römisch-Germanisc he-Museum, das Wallraf-Richartz-Museum oder ihr geht einfach ein bisschen durch die Einkaufszone Hohe Strasse und Schildergasse bummeln.

In der Altstadt entdeckt ihr dann das Rathaus und den Gürzenich, könnt vom Altermarkt je nach Wetter einen Spaziergang am Rhein zum Schokoladenmuseum unternehmen.

Ich kann nur raten, nicht das Programm zu voll zu stopfen, sondern versuch vor allem, ein wenig von der Atmosphäre in Köln aufzusaugen. Besucht vielleicht in den Abendstunden das Studentenviertel "Qwartier Latäng" oder besucht ein paar nette Kneipen beispielsweise das Lapidarium am Eigelstein, wo ihr noch die Eigelsteintorburg aus der Römerzeit anschauen könnt.

Wenn ihr zu Weihnachtszeit nach Köln kommt, dann lohnt in jedem Fall ein Besuch der zahlreichen Kölner Weihnachtsmärkte auf dem Altermarkt in der Altstadt, dem Roncalliplatz im Schatten des Domes, um nur zwei zu nennen.

Oder ihr lernt Köln mal auf andere Weise kennen, mit einer der vielen angebotenen individuellen Touristenführungen. Die neueste Tour ist eine "Blindentour".

Bevor ihr losfahrt, könnt ihr euch ja hier auf dieser Seite noch informieren, was es an aktuellen Veranstaltungen und Ausstellungen gibt: http://www.koeln.de/tourismus/sehenswertes

LG vom Polarfuchs

Eine Fahrt mit der Seilbahn ist super! Da kann man eine tolle Aussicht genießen und bekommt einen ganz anderen Blick auf die Stadt. Schau dir mal dieses Video an :)

Den Dom, Museum Ludwig, die Altstadt mit ihren kleinen Strassen und Gassen, Bummel am Rhein entlang und übrigens, der Karneval beginnt erst am 11.11., und bis dahin sind es noch gut 2 Wochen!

Ihr solltet auch unbedingt in ein Brauhaus gehen. Der Köbes ist auch eine Sehenswürdigkeit ;-). Zu empfehlen ist Früh am Dom, zwar groß und im Sommer recht voll, aber jetzt ist ja Nebensaison.

0
@bube44

Komme gerade aus Köln zurück und muss mich korrigieren. Hier gibt es keine Nebensaison, wenigstens am Wochenende ist es überall rappelvoll. Und: eine weitere Sehenswuerdigkeit ist der Heinzelmaennchenbrunnen vor dem Brauhaus Frueh.

0

Hallo,

das hatten wir schon: http://www.reisefrage.net/frage/sehenswuerdigkeiten-in-koeln

Also ich würde die Zeit von Weiberfastnacht bis zum Veilchendienstag unbedingt vermeiden (Termine s.u.), vorher geratet ihr nicht in den Karneval, da der Straßenkarneval noch nicht eröffnet ist. Da müsstet ihr schon eine Sitzung aufsuchen.

Köln ist eine der schönsten, deutschen Städte, wenn es darum geht, Geschichte zu erfahren.

LG

Termine Karneval 2012: http://www.karneval.com/go/kalender/karnevalstermin-2008-2016 Ach ja, den 11.11.2011 würde ich vielleicht auch meiden, da ist auch was los.

LG

0

Was möchtest Du wissen?