Welche schönen Orte sollte man am Rhein in Düsseldorf aufsuchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tafun,

eine tolle Stadt!:-) Direkt am Rhein in Düsseldorf kannst du entlangschlendern und an den Rheinterrassen (Höhe Altstadt) gemütlich den Tag ausklingen lassen oder dann weiter ziehen in die Altstadt. Wir haben das immer sehr gerne gemacht. Direkt am Rhein befindet sich auch der Medienhafen mit zum Teil witzigen Bauten (die Gerry Bauten) und vielen Cafés, Bars und Restaurants. Laß` dich dort einfach treiben und kehr irgendwo ein, was dich anspricht.

Dort ist auch der Funkturm und wenn du Höhenangstfrei bist und bei gutem Wetter lohnt sich die Fahrt nach ganz oben ganz bestimmt. Mein älterer Sohn und mein Mann waren begeistert. Viel Spaß in Düsseldorf!:-)

Düsseldorf Abendstimmung Rhein - (Deutschland, NRW, Düsseldorf)

Ach, was mir noch einfällt: Die Schneider Wibbel Gasse (Restaurant an Restaurant, auch ein Kino) eignet sich auch gut für ein Abendessen. Mir gefällt diese enge Gasse und ich fühle mich da immer wieder sehr wohl. Googel mal im Netz.

0
@moglisreisen

Nett ist es in der Schneider Wibbel Gasse, aber Qualität Preise und vor allem der Service haben aufgrund starker Zusammenarbeit der dortigen Restaurants gelitten (höflich formuliert, wollte keine Begriffe verwenden....äh..warum denke ich gerade an Chicago....hmmmmmm)

0

Der Rheinturm ist ein guter Tipp, lohnt aber wegen der Aussicht nur bei wirklich klarem Wetter. Eine gute Alternative ist der Alte Schloßturm, ein Schifffahrtsmuseum und oben in der sogenannten Laterne ist ein Cafe, da gibt es wunderbaren Kuchen und Kaffee mit einem feinen Rundblick. Das Museum zeigt die Geschichte der Rheinschifffahrt durch die Jahrhunderte in Modellen und Video. Man wandert dabei nach oben, dem Cafe entgegen. http://www.duesseldorf.de/cam/index2.shtml

Hallo Taifun,

die Rheinpromenade ist sehr lang, da gibt es so einiges. So kannst Du z.B. in den Kasematten direkt am Rheinufer (nähe Schlossturm) in vielen Cafes, Restaurants und Bars so einiges zu Dir nehmen. Besonders gut, wenn das Wetter mitspielt. Dort liegen auch Schiffe, auf denen man etwas essen und trinken sowie die vorbeifahrenden Schiffer auf Augenhöhe begrüßen kann :-). Der Medienhafen wurde ja schon genannt, sehr schön, aber einen Zacken teurer als am Rheinufer, dafür aber etwas besser für schlechtes Wetter geeignet. Das mit der beach bar (monkeys island) hat sich erledigt, da steht jetzt ein architektonisch mittelmäßiges Hotel drauf. Das hier: http://www.yelp.de/biz/monkey-island-koeln sollte einem dann wirklich zu denken geben. Düsseldorf sollte aufpassen, dass der Medienhafen nicht so steril wird, dass nur noch Touris für 2h dort sein wollen.

Was möchtest Du wissen?