Welche Rolle spielt die Klimaanlage für Euch im Urlaub, ist sie notwendig?

8 Antworten

Die Klimaanlage im Urlaub auszuschalten ist nicht immer leicht ;-) sobald ein Zimmermädchen im Zimmer war ist sie wieder eingeschaltet, da helfen auch keine Zettelchen auf dem Kopfkissen. Wenn man die Fenster nachts öffnet, ist man am nächsten Tag oft von Mückenstichen übersät. Zu Hause habe ich keine Klimaanlage und ich denke auch nicht darüber nach mir eine zuzulegen, aber im Urlaub möchte ich mich nachts doch entspannen.........

Klimaanlagen verwende ich prinzipiell nicht. Nicht wegen der Energiekosten, zugegeben, sondern weil ich die kalte Luft in heissen Gegenden unangenehm empfinde. Mir reicht ein Deckenventilator auf niedriger Stufe vollkommen.

Na ja, wenn man die Klimaanlage wegen der Energiekosten nicht anmacht, ist es ja keine Umweltfrage :-).

In vielen Ländern sind Klimaanlagen, da will ich gar nicht rumeiern, ein Segen. Leider ist es in Hotelzimmern meist so, dass Klimaanlagen dort am Klapprigsten und am Lautestenj sind, wo man sie am Dringensten braucht. Das bringt den Reisenden in einen Zielkonflikt. Für mich löse ich den so auf, dass ich mich gegen den Lärm entscheide und die Klimaanlage ausmache, wenn Fenster zu öffnen sind. Leider gibt es oft genug Hotels, in denen das gar nicht möglich ist. Dann schimpfe ich auf unfähige Architekten und Planer, drehe die Klimaanlage auf 17 Grad und spüle mein schlechtes Umweltgewissen mit ein paar Büchsenbier herunter.

Mit Hitze umzugehen ist schwierig, weil man sich, im Gegensatz zu Kälte, nicht schützen kann. Der eine verträgts besser, der andere schlechter. Ich bin kein Freund der Hitze und versuche Reisen in heisse Länder zu den heissen Zeiten zu meiden. Meist kann man in andere Jahreszeiten ausweichenoder im Land in höhere Regionen ausweichen, das hilft dann auch.

Und in meinem nächsten Leben werde ich sowieso Eisteevertreter in den Tropen B-).

Ich suche für nächstes Jahr eine berufliche Neuorientierung. Danke für den Tipp! Werde nicht bis zum nächsten Leben warten. Sorry, dann hab ich schon alles abgegrast. :-)

0

Was möchtest Du wissen?