Welche richtig teure Reise hat sich auch wirklich gelohnt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wir haben uns eine vierwöchige Südsee Rundreise gegönnt und es war die teuerste Reise unseres Lebens. Aber . . . . . . Fidji mit seinen kleinen, wunderschönen Insels und Resorts und den freundlichsten Menschen in der Südsee war allein schon eine Reise wert. Aitutaki / Cook Islands ist das reinste Paradies! One Foot Island und Honeymoon Island muß man gesehen haben. Nirgends war das Schnorcheln sooo schön. Die Fische und die Korallen sind von einer unermeßlichen Vielfalt. Französisch Polynesien ist etwas voller, da es schon viel länger touristisch erschlossen ist und auch nicht mehr so freundlich zu nicht franz. sprechenden Menschen. Auf Bora Bora mit Haien schwimmen und einmal in einem Overwater - Bungalow wohnen ist allerdings ein unvergeßliches Erlebnis. Die Reise war jeden Euro wert!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal ne Amerika-Rundreise gemacht, die war ziemlich teuer aber auch sehr schön! Hat sich auf jeden Fall gelohnt! Hab bei Freunden übernachtet deswegen sind die Hotelkosten ausgefallen, aber die Reisekosten haben dies reichlich kompensiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine umgerechnet teuerste und annähernd längste Reise führte mich auf die südlichen Inseln im Indischen Ozean (Seychellen, Mauritius, Madagaskar und Réunion). Es war eine Mischung aus Rucksackreise, Trekking, Expedition, Robinson Crusoe einerseits und dazwischen "Luxus" pur andererseits zum relaxen zwischen verschiedenen Stationen der Reise.

Teuer waren neben dem einen oder anderen Hotel vor allem private Bootschartern, um auch unbewohnte Inseln abzuklappern und auch private Flüge mit einmotorigen Maschinen in entlegenere Gebiete, wo ich mich "aussetzen" liess.

Es war natürlich ein unvergessliches Erlebnis, das es mir immerhin ermöglicht, zu dieser Gegend hier gelegentlich auch die eine oder andere Frage zu beantworten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war meine Reise in die Dominikanische Republik und zwar nach Punta Cana. Bin zwar kein All-Inklusive Fan, aber dort habe ich eine Ausnahme gemacht. Die Reise war zwar richtig teuer, aber sie hat sich auf jeden Fall gelohnt. Nach all meinen anstrengenden Backpacker-Erfahrungen (-: wollte ich mir auch mal etwas Erholung gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der teuerste Urlaub, den ich bisher verbrachte, war der Besuch von 4 Hawaii-Inseln kombiniert mit San Francisco.

Ein unvergleichliches Erlebnis!

Hier in Europa habe ich auch schon wunderschöne Reisen unternommen, die allerdings nur einen Bruchteil davon kosteten ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie teuer ist für dich teuer?

ich war mal in Südafrika 3 Wochen auf Safari! Teuer, aber den besten Urlaub bisher!! Reichlich Erfahrungen gesammelt und eine Menge beeindruckender Tiere gesehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Rundreise in Japan war richtig teuer, zumal ich dann anschließend noch einen Abstecher nach Südkorea gemacht habe und auf dem Rückweg eine 10-tägige Pause in Hongkong eingelegt habe. Aber es hat sich gelohnt. Wenn man unbedingt viel Geld ausgeben will, sind auch die Inseln in Französisch Polynesien zu empfehlen. Gruß HeMa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es Mauritius. Ich habe meinen Geburtstag im Januar bei 35° Celsius verbracht. Es war einfach toll, aber auch ziemlich teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

auf jeden Fall der nur teilweise selbst finanzierte (Praktikum), aber trotzdem kostenintensive Aufenthalt auf den Galapagosinseln, sollte mal jeder machen, der sich für Biologie, Geologie, Tauchen und Landschaft interessiert.

Ich habe mal ein Wahnsinnsgeld (im Verhältnis zu anderen Reisen) für drei Tage London ausgegeben, hat sich aber trotzdem gelohnt.

Ich habe jetzt mal das Geld durch die Tage geteilt, so habe ich "teuer" definiert. Auch gemessen an meinen jeweiligen, finanziellen Möglichkeiten. Heute wäre beides nicht mehr sooo teuer.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine teuerste, aber auch längste Reise führte von Norddeutschland nach Indien - alles per Motorrad - und das war ein einmaliges Erlebnis, das jeden Cent wert war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der mit Abstand teuerste Urlaub den ich machte war letztes Jahr in die Antarktis. Hat sich aber auch jeder Cent gelohnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?