Welche Reiseziele könnt ihr für den Sommer empfehlen (Backpacking, Wandern, Sonne, Essen..)?

6 Antworten

Wie wäre es mit Sizilien?

Im Sommer zwar heiß (insb. fürs Wandern), aber da Ihr vermutlich aufgrund Eurer Planung noch nicht zu alt und entsprechend fit seid, dürfte das vll. nicht so das Problem werden.

Bzgl. Essen muss ich zu Sizilien vermutlich nicht viel schreiben, eine bessere Ecke werdet Ihr kaum finden können. Wunderbar traditionell gewachsene Esskultur, viel frischer Fisch und Meeresfrüchte und italienische Kochkunst in etwas schärfer Form.

Dazu mit Palermo auch eine interessante, kulturträchtige Stadt, viele weitere kleine Städte wie Syrakus und Catania zum erkunden und schöne Strände und auch Tauchreviere (siehe diesen alten aber immer noch gültigen Spiegel-Artikel: http://www.spiegel.de/reise/europa/tauchen-in-sizilien-wo-die-muraenen-gaehnen-a-575538.html ).

Dazu könnte man auf einer Sizilientour mit einem Boot auch noch auf die Äolischen Inseln Lipari und Co übersetzen.

Da Ihr SOA schon kennt, wäre wohl Malaysia auch keine Alternative?

Ich könnte sonst noch Korsika in den Ring werfen - wunderschöne Wanderwege, gute Tauchgründe, fabelhaftes Essen, nettes Nachtleben in den größeren Orten und der Mix aus Meer und Bergen wird kaum irgendwo so kleinräumig erfüllt wie dort.

Ist zwar auch nicht unbedingt billig (Juni ist aber oft noch Nebensaison), aber nicht teurer als Azoren oder Madeira. Aber es gibt auch günstige Unterbringungsmöglichkeiten, vor allem, wenn Ihr mit kleinen Zelten reisen würdet. Dafür fällt die teurere Anreise in weiter entfernte Länder weg und Ihr habt wg. fehlenden Jetlags ud kurzer Anreise 2-3 Tage mehr 'Urlaub'.

Viel Spaß beim Planen und schönen Urlaub dann!

Die Azoren kenne ich leider noch nicht. Eventuell Madeira in Kombination mit Lissabon?? Funchal ist nett,  Levada - Wanderungen (z.T. sehr anspruchsvoll!), interessante Tauchgründe, Strand auf Nachbarinsel Porto Santo.. 

Erholungsurlaub in Österreich. Wohin am besten?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Ich würde meinen Freund gerne zu seinem Geburtstag eine schöne erholsame Urlaubswoche in Österreich schenken, jedoch weiß ich nicht so recht wohin genau es gehen soll, da ich mich auch nicht so gut auskenne was das angeht. Wichtig ist, dass es ein schönes Hotel oder Gasthof ist mit reichhaltigem Frühstücksbuffet (da er ziemlich heikel ist beim essen). Man sollte sich gut entspannen können, aber auch wenn wir lust dazu hätten etwas zu unternehmen, es irgendwas in der Umgebung geben. Er macht gerne Sport, geht gerne wandern und radfahren. Ach ja und eine schöne Aussicht auf die Berge wäre auch toll und wenn es vielleicht auch so etwas wie ein Wellnessangebot gibt, das ist aber nicht so wichtig. Ein schöner See in der Nähe wo man schwimmen gehen kann wäre auch super. Kosten sollte es nicht mehr als 500 € pro Person, falls das überhaupt möglich ist?! Vielleicht könnt ihr mir ja was tolles empfehlen :) Liebe Grüße & Danke im Voraus

...zur Frage

Wohin in Südtirol für ein Wochenende?

Wir wollen übernächstes Wochenende nach Südtirol fahren haben dafür aber mit Fahrt nur 2 1/2 Tage Zeit. Wir wollen Wandern, gut essen und uns Sehenswürdigkeiten ansehen. Wer hat einen Tipp wohin die Reise gehen kann?

...zur Frage

In welchem Teil von Zypern findet man auch in der Hochsaison noch Ruhe?

Dieses Jahr müssen wir vermutlich in den Sommerferien Urlaub machen. Dieses Jahr soll es nach Zypern gehen. Uns ist es aber wichtig, nicht in einem Riesenhotel zu wohnen und vor der Tür direkt auf die nächsten Touristen zu stoßen. Wir möchten wandern, lesen, gemütlich essen ... Uns ist es auch nicht wichtig direkt am Strand zu wohnen. Ruhe und vielleicht ein bisschen Abgeschiedenheit sind uns wichtiger. Habt ihr einen Tipp, wo es auch inder Hochsaison ruhig zugeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?