Welche Reiseroute ist für Kolumbien zu empfehlen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, auch nicht vcergessen, daß colombia ein riiiiiiesenland sit. alles per bus? od. auch flüge dabei? ich war 10 wochen, hab nciht alles gesehen, will ja auch relaxen zwischendurch.... kann nur tipps geben. in bogota im stadtteil candelaria wohnen, ist älter u netter, aber nachts auch nur per taxi! museen sind sonntag gratis u so kam ich durch zufall ins wirklich tolle!!! goldmuseum in bogota. dann noch m.d. seilbahn a.d. montserrat, guter tipp wg fotos. eher vormittag, weil nachmittag schaust du über d stadt gg d sonne. san augustin unbedingt! ein highlight des landes die ganzen statuen in traumhafter berglandschaft!!! war im land auch in mehreren netten schweizer gästhäusern.... in santa marta sowieso nicht wohnen, sondern daneben im dorf direkt a.d.netten bucht in taganga! st. marta ist nur eine häßliche kleinstadt. tayrona nat.park nicht vergessen, ein traum am meer! bei cartagena kann man a.d. playa blanca fahren! ist eine halbinsel (geht per boot, einfahcer, aber möglicherweise um die jahreszeit arger ritt, od. per bus u mipedtaxi...) unterkünfte im sdandzimmer od zelt od h.matte aber genial schön! unter d. woche alleine, am weekend tagesstädter.... wegen burandenga - hm - bin mir aller gefahren bewußt, reise seit über 20 jahren backpack ohne zwischenfälle u bin echt nicht naiv! aber sooo arg ist es nicht mit burandenga, wir waren 3 mädls, das wär ja schon ein gefundenes fressen f.d verbrecher gewesen - nix passiert ;) ach, wird sich nciht ausgehen, aber die pazifikküste bei buenaventura (3 std. runter v cali) bietet 2 dörfchen u der ganze strand gehört dir - echt der wahnsinn dort! vlg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dpk12
14.11.2012, 12:15

Hallo, danke für die ausführlichen Hinweise. Den Tip mit den Museen am Sonntag nehme ich natürlich gleich mit :). Werde mit dem Bus unterwegs sein. Habe noch keine Flüge geplant. Welche beiden Orte sind in in der Nähe von Buenaventura gemeint , Ladrilleros? Danke schon mal. Jeder Hinweis ist willkommen.

0

Hallo,

die Richtung ist eigentlich egal, ich halte deine Route für gut und machbar. Vergiss bitte Orte wie San Augustin, Tierradentro und Honda nicht. In Santa Marta gehst Du bitte nicht ins Hotel Miramar, an der Küste lohnt sich noch der Tayrona Nationalpark. In den Bussen kein Essen und keine Getränke annehmen (Burandenga). Vulkanregionen wie am Purace, am Nevado del Ruiz und am Nevado de Huila sind auch noch einen Abstecher wert.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
12.11.2012, 14:37

EIn zusätzliches DH für den Tipp betreffend Bus/Getränke und Essen.

0
Kommentar von ManiH
12.11.2012, 16:43

Ich habe Googeln müssen Burandenga ist es so etwas wie KO-Tropfen ? Man muss sich in Kolumbien davor hüten? Aber kann man das nicht überall untergeschoben bekommen und nicht nur im Bus und man merkt es nicht?

0
Kommentar von dpk12
14.11.2012, 12:03

Hallo, vielen Dank für dein Feedback. Tierradentro habe ich in meine Roue mit aufgenommen. Wegen der Richtung hatte ich speziel wegen meiner Ankuft gefragt. Ich komme am 8.Dezember an und würde, wenn ich zuerst in den Norden gehe um die Weihnachstzeit dort sein ( soll ja recht viel los sein ). Wie sieht es eigentlich mit Camping aus ? Man hört und ließt sehr wenig. Und wie ist der Zugang zum NP Los Nevados? Geht es auf eigen Faust oder ist alles nur organisiert ? Nochmals vielen Dank, jeder Hinweis ist willkommen.

0

Was möchtest Du wissen?