Welche Reise ist die bessere?

7 Antworten

Willst Du die Hälfte Deines Urlaubs mit Fortbewegen verbringen?
Mach maximal 2 Städte. Wenn Du das wirkliche Singapur einigermaßen kennenlernen willst, brauchst Du wenigstens 1 Woche. Geh raus in die Wohnviertel, die Foodcourts, wo die Menschen leben. Mit dem Nahverkehr kommst Du überall problemlos hin.
In Pasir Ris zB kann man locker 1 Tag verbringen mit Mangrovenwald und Strandpark, Mach einen Abstecher in ein lokales Einkaufszentrum. Wenn die Zeit noch reicht, erkunde Tampines.

Genauso im MacRitchie-Reservoir (einer der 2 Primärurwälder innerhalb einer Großstadt weltweit, toller Treetop-Walk, neugierige Makaken, kein Essen mitbringen das wirst Du sonst los), Pulau Ubin braucht auch einen Tag. Little India und die Innereien (!) der Chinawtown sind ebenfalls einen Tag wert.
Für die Sehenswürdigkeiten aus dem Katalog (Marina Bay, Sentosa, Orchard Road, etc. ) brauchst Du eh noch 3 Tage.
Dann meinetwegen über KL zurück nach Hause.

Grundsätzlich finde auch ich, daß für nur 12 Tage beide Vorhaben mehr als 'ambitioniert' sind - aber wer das so mag und auf 'Destinationen-Sammeln' aus ist...

Eine vernünftige Antwort kann es eigentlich nicht geben, weil es ja zwei völlig grundverschiedene Destinationen sind und wir nicht wissen, was Dich dazu gebracht hat, gerade die zu überlegen. Zumindest die Reisezeit wäre hilfreich, um vielleicht ein wenig ernsthaft raten zu können!

Ansonsten gehen wir hier im Forum etwas höflicher miteinander um - wenn man eine Frage stellt, sollte man auch damit rechnen, daß einem die eine oder andere Antwort nicht gefällt - da muß man aber nicht gleich unflätig reagieren! Wir sind hier schließlich nicht bei Facebook...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schön gesagt! Und warum man immer gleich beleidigen muss, wenn einem etwas nicht passt, verstehe ich nicht.

0
@Nightwish80

Wo ist die Beleidigung? Die Rückfragen sind doch sinnvoll.....

0
@tauss

Anscheinend haben sie den Kommentar vom Fragesteller gelöscht

1

Die Frage wundert mich ein wenig...

...Texas oder Singapur???

Man hat doch Sehnsuchtsziele, die sind bei jedem anders! Hast Du nicht einen Ort, den Du unbedingt sehen willst? Dann musst Du Dich doch nur noch mit Patner/in abstimmen und los get´s! Ich z.B. möchte gerne auf die Cap Verden :)

Roadtrip Europa

Hallo, beim Stöbern durch Internet bin ich auf dieses Forum hier gestoßen. Ich bin Student und habe Oktober-Dezember quasi freie Zeit, die ich nun, so habe ichs mir zumindest überlegt, für einen Roadtrip mit 1-2 Kumpels durch Europa nutzen möchte. Als Routen kämen für mich 2 Möglichkeiten in Frage: 1. Nach Norden, Skandinavien bereisen und quasi einmal um die Ostsee rum 2. Richtung Süden, und dann einmal um die Alpen Aufgrund der Jahreszeit (Herbst-Winter) halte ich die südliche Tour aber für sinnvoller. Wenn man in Nordnorwegen in der Pampa mal liegen bleibt wirds vermutlich ziemlich kalt, das Problem hat man in Spanien zum Beispiel nicht. Grobe Route soll wie folgt aussehen: Hamburg-> Rotterdam -> Bordeaux -> Madrid -> Barcelona ->Nizza ->Rom -> Budapest ->Prag ->Hamburg ... macht insgesamt also gut 7tausend Kilometer. Fortbewegungsmittel soll ein Bulli werden. T3 oder T4, der dann auch als Schlafplatz dienen soll. Dafür suche ich zur Zeit noch nach Gebrauchtwagen. Gäbe nun wieder 2 Möglichkeiten: Entweder es wird ein absolutes Billigmodell, welches nach den 3 Monaten wahrscheinlich in die Mülltonne kommt, oder man investiert direkt ein wenig mehr (Rechne mal mit ~4-5k Euro) und hat dann noch länger Spaß an dem Gefährt. Meint ihr die Billigvariante überlebt die Fahrt überhaupt?

Nun zu den eigentlichen Fragen: 1.Haltet ihr die vorgeschlagene Route für sinnvoll? Sollte man sie umändern und wie sollte man am besten fahren? (Insbesondere in Bezug auf die Landschaft etc., Autobahnen sollen wenn möglich vermieden werden.) 2.Ist es möglich während der Reise mal ein paar Tage zu arbeiten? Wenn ja, wo? Hintergrund ist: als armer Student wäre es natürlich sehr gut wenn man zumindest einen Teil der kosten "auf der Fahrt abarbeiten" kann. 3.Was ist besonders zu beachten bei so einem umfangreichen Trip? (Autoausstattung, Gepäck, Geld, Versicherung etc.)

Vielen Dank schonmal im Vorraus für alle Tipps, Meinungen und Kritiken! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?