Welche Orte um Krabi in Thailand herum lohnen sich für einen mehrwöchigen Urlaub?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es sehr viele Möglichkeiten, sowohl am Meer, als auch im Landesinneren. Ungefähr 20 km von Krabi entfernt, liegt der Phanom Benja Nationalpark, mit Wasserfällen, primärem Dschungel, und einer tollen Flora und Fauna. Es gibt dort, direkt vor dem Eingang zum Park, ein kleines Resort, das Phanom Benja Resort. Dort hatten wir schon öfters Kunden, die sich längere Zeit in dem Resort aufgehalten haben und Wanderungen in den Dschungel (mit Führer) unternommen haben. Die Phi Phi Inseln sind gut für Jemanden, der nur Baden, Schnorcheln und Tauchen will, aber nichts für Jemanden, der gerne etwas unternimmt, weil, abgesehen von einem Aussichtspunkt auf der Hauptinsel, und der Maya-Bucht auf der unbewohnten Insel kann man eigentlich nichts unternehmen. Koh Lanta bietet da schon sehr viel mehr Möglichkeiten. Es hat hier belebte Strände (Klongdao, Long Beach) und es hat ruhige oder isolierte Strände (Klong Ninh, Klong Kong, Bamboo-Island) Auf Koh Lanta gibt es auch viel zu unternehmen, es gibt den Nationalpark, man kann per Motorrad die Insel abfahren, es gibt Höhlen, Elefantenreiten, Mangroven-Sümpfe, Angel-Touren, und viele mehr. Es gibt aber auch ein paar kleine Inseln, nicht weit von Krabi entfernt, zum Beispiel die Insel Koh Jum, die nur wenige Kilometer vom Flughasfen Krabi entfernt liegt und die noch fast vollkommen von Touristen verschont wurde. Diese Insel erreicht man per Fähre von Krabi aus (PP Family Fähre) und kann von dort aus auch weiter nach Koh Lanta mit der gleichen Fähre fahren.

Hat der denn Krabi selber auch auf seinem Plan? Vor allem am Tonsai Beach trifft sich die Kletterszene der ganzen Welt. Auch für Einstieger gibt es tolle Angebote, z.B. deep water soloing, also ohne Sicherung die Felsen, die aus dem Meer ragen zu beklettern. Anschließend springt man einfach ins Meer. Das war echt ein Erlebnis. http://www.youtube.com/watch?v=_hxPda4xFn0

Air India: Gepäck in Delhi durchcheckbar???

Hallo,

ich befinde mich gerade in Indien und werde in zwei Wochen meine Rückreise antreten. Ich habe diese bei fluege.de gebucht. Sie ist in drei Flüge geteilt. Der erste geht mit Air India von Chennai nach Delhi, wo das Flugzeug um 11:30 landet. Der zweite geht wieder mit Air India um 13:20 von Delhi nach Frankfurt und der dritte mit der Lufthansa um 21:45 von Frankfurt nach Berlin. Ich kann meinem Flugplan entnehmen, dass meine „E-Ticket-Beleg“-Nummer bei allen drei Flügen dieselbe und der „Buchungscode der Fluggesellschaft“ bei den beiden Flügen mit Air India derselbe ist. Ich fliege in Chennai am Anna International Terminal ab und lande in Delhi am Terminal 3. Mein Problem ist, dass die Zeit zwischen der Landung und dem Start in Delhi recht knapp bemessen ist. Wenn ich nach der Landung in Delhi auschecken und dann für den Flug nach Frankfurt wieder mit Gepäck einchecken muss, werde ich wohl den Flug nach Frankfurt verpassen.

Nun stellt sich mir die Frage, ob es nicht die Möglichkeit gibt, dass mein Gepäck, das ich in Chennai aufgebe, zumindest bis Frankfurt durchgecheckt wird.

In Frankfurt hätte ich genug Zeit, aus- und wieder einzuchecken, in Delhi aber kaum. Hat jemand Erfahrung mit Air India und/oder dem Delhi Airport? Oder vergleichbare Erfahrungen gemacht? Mein Eindruck ist, dass das möglich wäre, ich bin mir speziell in Indien diesbezüglich aber nicht hundertprozentig sicher. Falls die üblichen Hinweise, wie „ruf doch mal bei fluege.de“ oder „wende dich doch mal an Air India“ kommen, beides habe ich bereits getan. Bei fluege.de konnten sie mir keine sichere Auskunft geben und bei Air India war telefonisch bislang niemand zu erreichen und auf eine Antwort per Mail warte ich schon länger.

Vielen Dank schon einmal für Eure Mühen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?