Welche Orte um Krabi in Thailand herum lohnen sich für einen mehrwöchigen Urlaub?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es sehr viele Möglichkeiten, sowohl am Meer, als auch im Landesinneren. Ungefähr 20 km von Krabi entfernt, liegt der Phanom Benja Nationalpark, mit Wasserfällen, primärem Dschungel, und einer tollen Flora und Fauna. Es gibt dort, direkt vor dem Eingang zum Park, ein kleines Resort, das Phanom Benja Resort. Dort hatten wir schon öfters Kunden, die sich längere Zeit in dem Resort aufgehalten haben und Wanderungen in den Dschungel (mit Führer) unternommen haben. Die Phi Phi Inseln sind gut für Jemanden, der nur Baden, Schnorcheln und Tauchen will, aber nichts für Jemanden, der gerne etwas unternimmt, weil, abgesehen von einem Aussichtspunkt auf der Hauptinsel, und der Maya-Bucht auf der unbewohnten Insel kann man eigentlich nichts unternehmen. Koh Lanta bietet da schon sehr viel mehr Möglichkeiten. Es hat hier belebte Strände (Klongdao, Long Beach) und es hat ruhige oder isolierte Strände (Klong Ninh, Klong Kong, Bamboo-Island) Auf Koh Lanta gibt es auch viel zu unternehmen, es gibt den Nationalpark, man kann per Motorrad die Insel abfahren, es gibt Höhlen, Elefantenreiten, Mangroven-Sümpfe, Angel-Touren, und viele mehr. Es gibt aber auch ein paar kleine Inseln, nicht weit von Krabi entfernt, zum Beispiel die Insel Koh Jum, die nur wenige Kilometer vom Flughasfen Krabi entfernt liegt und die noch fast vollkommen von Touristen verschont wurde. Diese Insel erreicht man per Fähre von Krabi aus (PP Family Fähre) und kann von dort aus auch weiter nach Koh Lanta mit der gleichen Fähre fahren.

Hat der denn Krabi selber auch auf seinem Plan? Vor allem am Tonsai Beach trifft sich die Kletterszene der ganzen Welt. Auch für Einstieger gibt es tolle Angebote, z.B. deep water soloing, also ohne Sicherung die Felsen, die aus dem Meer ragen zu beklettern. Anschließend springt man einfach ins Meer. Das war echt ein Erlebnis. http://www.youtube.com/watch?v=_hxPda4xFn0

Thailand: Andamanensee Inselhüpfen oder Ko Tao ?

Wir sind 3 Wochen in Thailand unterwegs und starten in Phuket. Neben ko Phi Phi und ko Lanta sind die Ziele noch offen. Wir spekulieren, ob wir für ca 5 Tage rüber sollen in den Golf v Thailanf oder eher in Krabi Umgebung bleiben und Inselhüpfen in der Anamanensee sollten.

Gibt es eurerseits Tipps Oder Erfahrungen, die uns die Entscheidung evt erleichtern?

Wir sind auf der Suche nach idyllischen Orten und Stränden und würden evt gerne Tauchen gehen. Abends sollte auch die Möglichkeit bestehen, irgendwo gemütlich was essen trinken zu gehen.

Danke

...zur Frage

2500 Euro für 2 Wochen Thailand ... zu viel?oder akzeptabel?

Ich habe eine Reise 2013 geplant.Die Planung ist abgeschlossen.Es soll vom 7.2-13.2 nach Koh Phi Phi gehen und dann via Fähre nach Koh Lipe,wo ich vom 14.2-20.2 bleibe.Die Reise ist selbst zusammengestellt.Hinflug erfolgt von Frankfurt bis Phuket,Rückflug von Langkawi (am nächsten an Koh Lipe) nach Frankfurt. Das Hotel auf Koh Phi Phi habe ich mir etwas kosten lassen:ca. 600 Euro.Das "Hotel" auf Koh Lipe ist bescheiden und kostet ca. 200 Euro für 6 Nächte.

Mit Flügen und Ausflügen macht das ca. 2500 Euro für mich (1 Person).Wobei Koh Phi Phi und Koh Lipe für Thailands Verhältnisse ja eher teuer sind.Sind 2500 Euro bzw. etwas weniger teuer für dei 2 Wochen inkl. Flug?Oder noch akzeptabel?

Vielen Dank!!

...zur Frage

Was sollte man in Peru während einer mehrwöchigen Reise unbedingt sehen?

Dank der lieben Community bin ich jetzt doch sehr am schwanken, ob ich die kurze Geschäftsreise nicht doch lieber zu einem (wohlverdienten) zwei bis drei Wochen Urlaub ausdehnen sollte. Was gibt es dort in Begleitung meiner jungen Tochter (4) zu sehen? Welche Orte und Landschaften darf ich nicht verpassen? Lohnt sich vielleicht noch ein Abstecher nach Chile und /oder Brasilien oder sieht das nur auf der Karte so nah aus?

...zur Frage

Wohin in Krabi?

Wohin geht man am besten in Krabi? Ausgangspunkt ist der Flughafen Krabi. Danach soll es ein paar Tage an einen nich allzu weit entfernten Strand, Insel...was auch immer gehen. Es sind Backpacker Ferien und die Ansprüche sind nicht hoch. Bungalow mit Fan würde genügen. Kennt jemand ein ruhiges Plätzchen mit nicht allzu vielen weiteren Touristen in Krabi? Direkt am Strand wär wünschenswert. Vielleicht hat ja jemand einen "Insidertipp" Danke vielmals für eure Inputs

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?