Welche Orte in Florida sollte man sich anschauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du mit Kindern reist, sollte Seaworld und Disneyworld nicht fehlen. Ebenso das Epcotcenter und die Florida Keys. Am Golf von Mexico sind St. Petersburg und Fort Myers sehr schön zum Baden und natürlich dürfen die Everglades nicht fehlen. Letztere sollte man allerdings im Winter besuchen, da im Sommer die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und damit auch sehr viele Stechmücken da sind.

Mit Persönlich haben die Florida-Keys am besten gefallen und die sollte man sich auch in jedem Fall anschauen. http://www.florida-reise.info/berichteflorida/floridareise04keys.htm Aber allein dieser Ausflug über die Keys bis nach Key West dauert schon über einen Tag und man sollte einen Übernachtung einplanen. Ein Mietauto in Florida ist einfach Pflicht, damit man selbst überall hinfahren kann und sich alles anschauen kann. Daher lohnt es sich auch nicht in einem Hotel für lange Zeit einzumieten, viel besser sind Ferienwohnungen und Appartements in Florida oder man macht spontan nichts, und such sich jeden tag auf neue ein Motel zum übernachten. Das habe ich auch mal gemacht, denn Motels zum übernachten findet man auch genug

Den Tipps von binimurlaub stimme ich gerne zu, meine allerdings, dass es gegen Stechmücken ganz gut wirkende Mittelchen gibt, mit denen man sich vorbeugend einreiben kann ;) (Die dort vor Ort angebotenen Sachen wirken in der Regel besser als unser deutsches Aut..) Wir waren damals im Mai dort und ich möchte im Nachhinein die Fahrt mit dem Propellerboot nicht missen.

Ergänzend möchte ich Euch aber noch das KennedySpaceCenter empfehlen.

nach meiner Meinung ist alles in Florida sehenswert und man sollte sich alles anschauen. http://www.florida-reise.info/erlebnisflorida.htm Obwohl das in einem Urlaub nicht machbar ist.

Was möchtest Du wissen?