Welche Orte eignen sich für einen entspannten Badeurlaub auf Kuba?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin mal auf der Cayo Levisa im dortigen Strandhotel gewesen. Der Strand ist absolut super, lang, weißsandig und ganz leer. Solltest du dorthin wollen, mach dich schlau, wann das Boot übersetzt. Und ganz wichtig: Laß dir einen von den neuen Bungalows geben. Diese haben Klimaanlage und sind modern eingerichtet. Die Zimmer-Bilder im angehängten Link sind leider schon etwas älter. Dafür sprechen die Strandbilder für sich. http://www.hotelcayolevisa-cuba.com/

Cayo Levisa ist sicher erste Wahl. Daneben ist auch Maria La Gorda ganz im Westen zu empfehlen. Das einzige Hotel vor Ort wird vorwiegend von Tauchtouristen genutzt. Kilometerlange Strände, wenngleich nicht ganz so malerisch. http://www.villamarialagorda.com/

Hallo, Varadero ist ein Touristenghetto, da erlebt man nichts typisch kubanisches. Guardalavaca ist nicht viel anders, daher unbedingt Rundreise oder Ausflüge machen. Varadero hat einen tollen Strand zum laaaaaaange Spazieren gehen. In Guardalavaca kann man toll schnorcheln. Da ist die Frage was man möchte.

Was möchtest Du wissen?