Welche Orte auf Sizilien sollte man noch besucht haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall Monreale, nur 12km von Palermo besuchen. Es ist gut mit dem Linienbus zu erreichen. Die Kathedrale mit ihren sagenhaften Mosaiken muß man gesehen haben. Erice in der Nähe von Trapani, hoch oben auf einem Berg gelegen, ist ebenfalls nicht gar so weit uned lohnenswert.

Wer früh aufbricht, könnte an die Südküste nach Agrigent fahren und dort die griechischen Tempel besuchen. Einfach sind das von Palermo rund 130 km, es verkehrt auch ein Zug, allerdings liegt die antike Stadt etwas außerhalb des heutigen Agrigento samt Bahnhof.

Ein paar Tipps wurden hier schon gegeben: http://www.reisefrage.net/frage/ausflugsziele-rund-um-palermo-sizilien Ob Corleone unbedingt dabei sein muss, weiß ich nicht, da die Hochzeitszenen in Forza d'Agro gedreht wurden. Da fährst Du aber locker 4,5 Stunden von Palermo. Ich finde ja immer, dass man den Etna nicht verpassen darf, das ist aber ein ganzes Stück durchs Land, ich meine, dass es mindestens 3,5 Stunden Fahrt waren.

Ich habe in Taormina sehr schöne Stunden verbracht, deshalb liegt es mir am Herzen, dir die Stadt trotz allem Tourismus zu empfehlen.

Wunderschön, aber drei bis vier Autostunden von Palermo entfernt - für Tagesausflug ener ungeeignet.

0
  • Cefalu

  • Segesta

  • Selinunt

  • Marsala

neben den anderen genannten Orten.

Was möchtest Du wissen?