Welche Nordseeinsel würdet ihr für einen ruhigen Urlaub Ende September wählen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Juist hat den längsten Sandstrand bzw. einen der schönsten Strände der Welt- keine Frage. Es gibt wenig Bausünden und man ist immer recht schnell am Meer, weil die Insel so schmal ist. Nachteil: Richtig teuer!

Spiekeroog hat knapp 15km Strand, er ist etwas schmaler als das juister Pendant, aber ebenfals schön. Die Insel ist absolut bausündenfrei und verfügt über eine sehr schöne Bebauung mit der ältesten Inselkirche. Für Ruhe sorgt, dass sie als einzige der ostfriesischen Inseln keinen Flugplatz hat. Definitiv die schönsten Dünen (keine Wildkaninchen) Wäldchen (!) und viele Bäume im Dorf. Nachteil: Der fFahrradransport ist sehr teuer, einen Verleih gibt es auf der Insel nicht (Insulaner verleihen privat). Preise moderat.

Bin in den letzten Wochen auf beiden Inseln gewesen, sie liegen ja vor meiner Haustür.

LG

Eine Bekannte von mir schwört auf Juist!

????? wieso kann ich diese Antwort nicht bewerten?????

ah,jetzt geht es wieder

0
@dorle48

Unter den Ostfriesischen Inseln gefallen mir Spiekeroog und Juist am besten, gestern war ich auf Baltrum, ist immer noch etwas verpennt :-)

LG

0

Juist finde ich für die Nachsaison empfehlenswert, es gibt dort einen unvergleichlich schönen, langen Sandstrand, auch der Ort selbst ist recht schön (wenn man mal von den Urlaubermassen im Sommer absieht, aber im September ist es doch schon recht ruhig dort.) Es gibt auch ein schönes Meerwasserbad für erholsame Stunden am und im Wasser, eine Kurpromenade,auch das Kurhaus ist sehenswert. Auch musikalisch wird dort mancherlei geboten, siehe www.juist.de/.../7-klassiktage-juist/dank-an-die-sponsoren.html . Und zu guter Letzt muss zumindest die Unterkunft auch nicht teuer sein, z.B. im Haus Almuth kann man recht gut unterkommen. Nicht supermodern, aber familiär und bezahlbar, selbst in der Hauptsaison. Fährverbindungen findest du unter Reederei Frisia bei Google.

Ende September ist es fast auf allen Inseln in der Nordsee ruhig oder zumindest ruhiger als in den Sommermonaten. Von da hab ihr einen großen Vorteil und viel Auswahl. Wie schon geschrieben wurde, Juist ist besonders schön. Wie auch die anderen Autofreien Inseln. Langeoog, Wangerooge, Spiekeroog oder Baltrum (wobei Baltrum sehr klein ist). Jede Insel hat ihren Charme. Wenn es Holland sein soll, kann ich Schiermonnikoog empfehlen, sehr ruhig (auch wenn es hier einige Autos gibt) und das Hauptdorf ist sehr schön ursprünglich. Auch Helgoland hat gerade um diese Jahrezeit eine besondere Ausstrahlung. Aber mein persönlicher Favorit: Juist, lange Strände, wunderschöne Dünnenlandschaft, ein kleiner Süsswassersee (der einmalig ist auf einer Nordseeinsel) und Ruhe, Ruhe, Ruhe... Besonders schön an der Wattmeerseite, die Pferde, die morgens alleine zur Arbeit gehen :-)

Ich finde die Küste an der holländischen Grenzen sehr schön, ist zwar keine Insel aber die ganze Gegend im Ostfriesland ist um die Jahreszeit eine Reise wert. Juist ist eine Insel davor aber ich war leider persönlich noch nicht dort.

Juist hat lange Sandstrände, ist autofrei, man fährt höchstens Fahrrad, ist also schon ruhig, und es gibt sogar einen Binnensee. Kleiner und noch ruhiger ist Baltrum. Seehund, unser Nordseeexperte, schwört auf Spiekeroog, aber vielleicht antwortet er ja noch und sagt warum. Falsch machen kann man sowieso nix bei den ostfriesischen Inseln, muss ja nicht Norderney oder Borkum sein.

0

Juist ist wirklich toll und wahrscheinlich auch einer der schönsten Nordseeinseln. Aber sie liegt nicht vor der holländischen Küste sonder vor der deutschen und gehört zu den ostfriesischen Inseln.

0
@snowy

Ich denke, niemand hat behauptet Juist läge vor der holländischen küste. grasshopper hat nur gesagt, er liebe die küste in ostfriesland nahe der holländischen grenze und davor läge Juist. Alles korrekt.

0

Hallo Vulcano,

da liegt Dir jede Insel zu Füßen (der Run ist in den Sommermonaten!). Mein Favorit: Sylt! Ja, abgegrabbelt usw. Aber ich finds toll dort - die Vielseitigste unter den Nordseeinseln!! http://www.sylt.de/ Schau mal und lies ein bißchen; vielleicht spricht Dich die Insel auch an!

Da kann ich nur voll und ganz zustimmen: Sylt ist immer eine Reise wert, vorallem im September wenn die Schön-Wetter Touris abgereist sind und nur noch die echten Liebhaber der Insel bzw. die Insulaner auf der Insel verweilen.

0

Schön und ruhig und lange Strände zum Spazierengehen?

Das hört sich sehr nach Amrum an!

Was möchtest Du wissen?