Welche Nordseeinsel in Deutschland ist für einen Familienurlaub im Oktober geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das ist natürlich auch davon abhängig, was ihr bevorzugt. Auf Norderney ist, auch für Kinder, im Herbst immer noch genug los. Allerdings ist Norderney auch ziemlich touristisch.

Die einzige, mir bekannte Insel mit einem Herbst- und Winterprogramm ist Helgoland.

Ich weiss ja nicht, wie alt eure Kinder genau sind, vielleicht interessieren sie sich ja auch für Tiere und Natur, dann wären die Niedersächsischen Zugvogeltage etwas für sie:

http://www.zugvogeltage.de/willkommen

Eine klassische Familieninsel wäre Baltrum, ein konkretes Angebot für Kinder um diese Zeit wäre mir aber nicht bekannt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mit Norderney kann man eigentlich, von der Unterhaltung her, nicht viel falsch machen. Kann dir aber auch noch Borkum empfehlen, hier zum Bsp. die Badelandschaft " Gezeitenland ". Für Kinder ist jetzt nicht ganz so viel aber im Gezeitenland gibt es das Erlebnisdeck, extra für Kinder. Wobei Spaziergänge am Strand wo die Kinder Laufen können wie sie möchten ist auch sehr schön. Die Wattwanderungen kann man auch im Winter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit meiner Familie oft in Nordholland unterwegs. Die Region zwischen Alkmaar und Den Helder kann ich sehr empfehlen. Auch im Herbst und bei gutem Wetter sogar im Winter kann man sich dort gut erholen. Nordsee und das Ijsselmeer sind nicht weit entfernt (egal in welchem Ort man den Urlaub verbringt). Gerne kann ich Dir Adressen von privaten Vermietern mitteilen. Bei Interesse bitte per EMail unter [...] melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine! Fahrt lieber in die Berge,da ist es im herbst herrlich.

turtmanntal - (Deutschland, Urlaub, Insel) Giw - (Deutschland, Urlaub, Insel) Matterhorn - (Deutschland, Urlaub, Insel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 24.09.2011, 11:45

das letzte Bild ist natürlich nicht das Matterhorn,sondern auf dem Gebidumpass

0
Seehund 24.09.2011, 16:56
@dorle48

Wieso das denn, gibt es in den schweizer Bergen ein spezielles Kinderprogramm? Ausserderm ist die Schweiz gerade jetzt (Frankenkurs) nur für recht wenige Familien bezahlbar. Ausserdem ist das Aufrechnen von Meer gegen Berge ein Vergleich von Äpfeln und Birnen- Sorry. Und gefragt war ja die Nordsee.

Nichts für ungut!

LG

0
dorle48 25.09.2011, 00:46
@Seehund

Ja,ich gestehe,mir ist mal wieder der "Gaul durchgegangen" mit meinen geliebten Bergen! Ich finde es halt gerade im Herbst dort so schön.Andererseits hatte ich ja von DEN BERGEN gesprochen,die Schweiz war nur ein Beispiel,man kann natürlich auch in die deutschen Alpen fahren.Aber das mit der "Schweiz ist teuer" ist genauso wie "die Nordsee ist teuer" (besonders Sylt) und stimmt so auch nicht.(1€=1,22SFr) Gerade in der Nebensaison gibt es sehr günstige Ferienwohnungen in der Schweiz (14 Tage zum 10-Tage-Preis,etc.), z.B. bei www.reka.ch, in den reka-Feriendörfern gibt es spezielle Kinderprogramme und überhaupt ist dort alles auf Familien mit Kindern abgestimmt.

0
Seehund 26.09.2011, 14:38
@dorle48

So gern ich die Schweiz auch mag, aber der von dir genannte Kurs und die sehr hohen Verbrauchenrpreise machen die Schweiz generell teuer für Leute aus dem Euroraum Du kennst sicher Konstanz am Wochende, da ist die halbe Schweiz versammelt.

Sylt ist als Beispiel für die Nordseeküste übrigens absolut keinesfalls repräsentativ.

LG

0
dorle48 10.10.2011, 11:15
@Seehund

genau das meinte ich: St.Moritz und Gstaad sind für die Schweiz auch nicht repräsentativ (es gibt sowieso schönere Orte in der Schweiz)

0

Was möchtest Du wissen?