Welche Medikamente helfen gegen Flugangst?

1 Antwort

Ich denke, sternmops und Moglisreisen sind auf dem richtigen Dampfer. Auf Flugangst mit Psychopharmaka draufhalten ist nicht der richtige Weg.

Wenn Du nicht schwanger bist, gibt es Ärzte, die Tavor verschreiben. Solltest Du das bekommen, übertreibs nicht und nimm wirklich nur EINE. Aber der zweiten bekommst dann so nen Flash, im Cockpit das Ruder übernehmen zu wollen, Fenster runterzukurbeln und lässig den Arm dabei raushängen lassen und bist der festen Überzeugung lässig einarmig den Flieger landen und rückwärts einparken zu können.

Was möchtest Du wissen?