Welche Maya-Ruinenstadt in Mexiko anschauen?

6 Antworten

Noch nicht genannt wurde hier die Mayastätte Calakmul. Sie ist eine der größten Maya-Anlagen überhaupt und in ihrer Bedeutung nur mit Tikal vergleichbar, dessen historischer Gegenspieler die Stadt einst war. Das UNESCO Welterbe liegt auf der Strecke von Palenque oder Campeche nach Bacalar und wird von nur wenigen Touristen besucht.

Die Maya-Stadt Chitzen Itza ist wohl die bekannteste und mit Sicherheit auch sehr sehenswert, aber ich möchte dir Cobá empfehlen. Ist nicht so überlaufen von Touristen, liegt im Dschugel (schattig!) und somit auch im Sommer nicht ganz so unerträglich heiss und ist von Tulúm in 1- 1 1/2 Stunden mit dem Reisebus zu erreichen.

Chichen Itza ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich würde schauen, dass ihr nicht wie wir damals am Sonntag geht. Denn da schauen sich auch alle Mexikaner logischerweise ihre Sehenswürdigkeiten an. Lieber an einem Wochentag und wenn es nicht so heiss ist gehen.

Was möchtest Du wissen?