Welche Lebensmittel darf man nicht nach Irland einführen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frischfleisch, Fleisch in Dosen, Milchprodukte und rohes Gemüse. Aus Ländern, in denen die Geflügelpest aufgetreten ist, ist die Einfuhr von Vögeln, Eiern und anderen Produkten vom Geflügel sowie Federn oder unbehandelten Jagdtrophäen in die Europäische Union verboten.

Das gilt aber für die Einreise aus nicht EU Ländern.

Innerhalb der EU gibt es anscheinend keine besonderen Regelungen,ich finde jedenfalls keine.

Nur für die Einfuhr von Tieren gibt es extra Regelungen

Da gibt es keine besonderen Beschränkungen. Ist ja EU-Mitglied.

Keine Leberwurst zum Beispiel oder andere Frischfleischprodukte,Salami ist erlaubt. ansonsten warm anziehen, auch hier ist Winter.siehe hier: http://irlandphoto.blogspot.com/2009/12/schnee-auf-den-hochsten-bergen-irlands.html

Aus der EU gibt es m.W. keine Beschränkungen. Bei Wurst und Fleisch haben die Engländer und Iren aber schon oft rumgezickt.

Was möchtest Du wissen?