Welche kulinarischen Spezialitäten bieten die Kapverden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wie schon geschrieben wurde: nichts. Es gibt alles, aber alles ist importiert. Leider fehlen Gewürze in jeder Hinsicht, sodass slebst das Essen im Hotel fad ist. Tatsächlich war die Pizza noch das Beste. Den "Eintopf" aus allem Möglichen kann man sich auch besser sparen. Dennoch - tolles Urlaubsland. Viel Spaß.

Hi,

Fisch, Fisch und nochmal Fisch. Das Land selbst gibt nicht arg viel her so dass der größte Teil der Lebensmittel importiert werden muss. Der "Grougue", ein Zuckerrohrschnaps ist, zumindest meiner Erfahrung nach, eher gewöhnungsbedürftig, genauso wie das Nationalgericht, ein Mais-Bohnenbrei der bei vielen Gerichten als Beilage dabei ist.

bye

Rolf

Was möchtest Du wissen?