Welche kulinarischen Leckereien sollte man in Andalusien unbedingt essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Andalusien hat einen tollen luftgetrockneten Schinken vom Iberico-Schweine, lehr lecker auch der Ziegen- und Schafskäse

Tapas gibts natürlich auch hier sehr gute, mal eienen Sherry dazu kosten, wenn Du schon hier bist, ja das sollte auch sein.

Wenn es sehr heiss ist eine Gazpacho oder auch eine Salmorejo sehr willkommen (kalte Gemüsesuppen).Aber auch die Fischsuppen oder Knoblauchsuppen kann man versuchen, je nach Gusto!

Ländliche Küche gibts eher in Sevilla, gerne auch auch mal Innereien z.B. Nieren in Sherrysauce, das ist zar nicht das meine, aber eben sehr beliebt! Später im Jahr gibts auch viele Eintöpfe und Geschmortes, zB. den den Cocido, ein Kichererbseneintopf mit Wurst drin. Mnachmal aber auch Blutwurst, das muss man mögen...

Für Fleischesser sind bestimmt auch Kaninchen und Lamm interessante Gerichte, ich habe mich eher in die toll zubereiteten Artischocken verliebt. Fisch gibts von frittiertoder auch mit Weißweinsauce, und tolle Chocos / Calamares. Fisch würde ich Dir aber wie immer nur am Meer empfehlen, ist einfach leckerer!

Hallo,

sonnengruss hat ja schon Einiges genannt.

Falls Du aber noch 4 Wochen Zeit hast, kann ich Dir meine Erfahrungen mitteilen.

Wir fahren Ende nächster Woche bis hinunter nach Andalusien und sind immer sehr an den kulinarischen Genüssen interessiert ;-)

Mit dem "Wo" ist natürlich schwierig. Andalusien ist sehr groß und man mag sicher nicht hunderte von Kilometern wegen einem besondern Gourmet-Tipp in der Gegend herumfahren.

Um die super Antworten noch zu ergänzen, möchte ich dir noch einen "süßen" Tipp geben. Als Nachtisch oder auch für zwischendurch ist spanischer (oder spezielle andalusischer) Turron geeignet. Das ist eine Mischung aus Honig, Eiklar, Mandeln und Zucker. Recht bekannt ist z.B. der Turron aus Alicante. Dort gibt es auch eine Fabrik, die man besuchen kann.

DIE Turron Fabriken sind in der Naehe von Alicante, in Jijona. Von dort kommt auch das bekannteste und aelteste Turron und "El Lobo" (der Wolf) hat in seinen Raeumen ein Turron Museum eingerichtet und man kann an einer Fuehrung teilnehmen (man sieht die Produktion von oben). Es gibt verschiedene Sorten von Turron: vom harten Turron de Alicante, ueber das weiche (und Beste) 1880 weiter zum Turron mit Fruechten. Sie sind alle toll und verfuehrerisch :-)

0

Was möchtest Du wissen?