Welche kroatischen Inseln von Rijeka aus gut erreichbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die kroatische Insel Krk in der Kvarner ist ganz einfach über eine Brücke bei Rijeka zu erreichen. Ebenfalls in der Kvarner Bucht liegen die Inseln Rab, Losinj und Cres. Dorthin gibt es Fährverbindungen.

sternmops 28.07.2012, 20:47

Danke für den Stern!

0

"Sternenmops" hat schon alles gesagt. Am einfachsten ist es, von Rijeka aus via Maut-Brücke nach Krk zu fahren. Dort gibt es von den überschaubaren Orten im Norden (Omisalj, Nijvice, Malinksa) über Krk-Ort (malerisch mit rauer Küste) und Punat (Bucht mit Yachtfhafen) nach Süden bis Baska (Kiesstrand) eine große Auswahl an Zielen. – Von Rijeka aus die Küste weiter hinunter fährt von Jablanac aus eine Fähre nach Rab. – Von Rijeka aus in Richtung Pula fährt von Brestova eine Fähre nach Cres, von wo aus Du dann nach Losinj fahren könntest. (Die Varianten über Vabliska, die "eskimo47" beschreibt, finde ich hingegen umständlich).

Von der Insel Krk aus gehen Fährverbindungen zu weiteren Inseln, und zwar von Valbiska aus. Rab: diese Insel hat mehrere Sandstrände und eine wunderbare Altstadt in Rab selbst - absolut sehenswert! Cres: ist die wildeste der 3 Inseln. Von Merag aus kann man nach Norden fahren und über die Fähre Prorozina-Brestova wieder zurück nach Rijeka kommen - wirklich schöne Rundfahrt. Lošinj: liegt am weitesten "draussen", man muss von Cres aus nach Süden. Unbedingt sehenswert, tolles Klima, touristisch in Mali, etwas weniger in Veli.

Was möchtest Du wissen?