Welche kroatische Insel ist touristisch nicht überlaufen?

1 Antwort

Inseln ohne Massentourismus gibt es in Kroatien immer noch einige. Meine Geheimtipps: Susak, Silba und Olib, die am besten jeweils über den Fährhafen von Mali Losinj zu erreichen sind. Silba und Olib sind eher typisch-karg und - sagen wir - wildromantisch, Susak ist hingegen eine Sandinsel mit ein Paar Tagesausflüglern und produziert selbst guten Wein. Wer viel Ruhe und einfache Quartiere mag, ist dort überall richtig, auch wenn andere meinen, dort läge der Hund begraben.

Was möchtest Du wissen?