Welche Kreuzfahrtschiffe fahren besonders weit in die Arktis oder Antarktis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die FRAM der norwegischen Linie Hurtigruten fährt im Sommer nach Spitsbergen und Grönland und im Winter (resp. dortigen Sommer) in die Antarktis. Weiter wie zum südlichen Polarkreis kommt man allerdings nur mit den teureren Eisbrechern. Die kleinen Schiffe (bis 300 Passagiere) - und dazu gehört die FRAM - machen auch Anlandungen, mit kleinen Booten wird man an Land gebracht. Schiffe mit mehr wie 300 Passagieren dürfen dies nicht. Grosse Kreuzfahrtschiffe dürfen seit August 2011 gar nicht mehr in die Antarktis, da sie mit Schweröl fahren, die Antarktis darf nur noch mit Diesel befahren werden.

Hallo,

die "Bremen" der Hapag Lloyd, natürlich mit erntsprechender Eisklasse versehen, macht Fahrten in die Arktis und Antarktis: http://www.hlkf.de/schiffe/ms-bremen/portrait/ , aber übrigens auch in andere, entlegene Gebiete.

LG

Ich würde jedoch ein kleineres und eisgängigeres Schiff vorziehen. MfG

0
@heima

Die Bremen und die Hanseatic haben beide E4- sonst bliebe einem nur noch ein Eisbrecher, die Khlebnikov geht ja in "Rente", es gäbe dann noch Sommertouren mit den russischen Atomeisbrechern.

LG

0

Was möchtest Du wissen?